Johannes Rosenstein (Hrsg.)

Ein Bild ist ein Bild

Heiner Stadler und seine Filme

Kommunikation audiovisuell, Band 45

„Ein Bild ist ein Bild“: ein Satz aus einem Film von Heiner Stadler. Stadler, Dokumentarfilmer, Kameramann und Regisseur, umkreist in seinem filmischen Werk eine scheinbar einfache Wahrheit. Doch was steckt dahinter?

Fünfzehn Autorinnen und Autoren aus der Wissenschaft sowie der filmischen Praxis beschäftigen sich erstmals mit den Filmen Heiner Stadlers und untersuchen teils filmwissenschaftlich, teils essayistisch die zentralen Begriffe dieses vielfältigen Regisseurs, der immer auf der Suche nach dem Wesen des Bildes ist. Was macht ein Bild zu einem künstlerischen Ausdruck? Inwiefern generiert es Bedeutung? Wozu dient die Unterscheidung zwischen Dokumentar- und Spielfilm? Und ist diese nicht längst aufgehoben?

Namhafte Regisseure wie Dominik Graf und Andreas Gruber, Filmwissenschaftlerinnen wie Prof. Michaela Krützen und Dr. Judith Früh, Kollegen und ehemalige Studierende von Heiner Stadler blicken von höchst unterschiedlichen Warten auf Filme und Texte, die der scheidende, langjährige Dokumentarfilmprofessor an der Hochschule für Fernsehen und Film München innerhalb der letzten dreißig Jahre realisiert hat. Dieses Buch ist die erste kritische Würdigung seines Werkes und damit mehr als eine Aufsatzsammlung. Es ist Dokument, Auseinandersetzung, Erinnerungsspeicher und Anregung, denn die Fragen, die aufgeworfen, beantwortet, verworfen und neu gestellt werden, beschäftigen Filmemacher, Künstler und Wissenschaftler nach wie vor: Ist ein Bild ein Bild?

AUTOREN / HERAUSGEBER

Johannes Rosenstein

Johannes Rosenstein, M.A., ist in England, Kenia und Tansania aufgewachsen. Nach dem Studium der Filmwissenschaften, Politologie und Soziologie an der Freien Universität Berlin, begann er ein zweites Studium bei Prof. Heiner Stadler an der Hochschule für Fernsehen und Film München (Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik). Seit 2008 ist Johannes Rosenstein freier Regisseur und Mitbegründer der Produktionsfirma THE ROYAL FILMMAKERS, Autor und Lehrbeauftragter unter anderem an der HFF München. Schwerpunkt der filmischen Arbeit sind Dokumentarfilme im gesellschaftspolitischen Bereich, TV-Dokumentationen und Bildungsfilme. Er ist ...


Ein Bild ist ein Bild
  • 2017
  • 240 S., 70 Abb.,
  • 213 x 142 mm, dt.
  • ISBN 978-3-7445-1184-1

  • 32,00 EUR
  • lieferbar

EBOOK (PDF)

ISBN 9783744511827
27,99 EUR bestellen

DOWNLOADS

0 Kommentare

Sie können einen ersten Kommentar hinterlassen.
 
 

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar zu