Skip to content Skip to footer

Filmproduktion

Eine Einführung in die Produktionsleitung

37,00 

Zusätzliche Information

Größe 17 × 24 cm
Artikelnummer(n)

9783744520768, 9783744520775

Veröffentlicht

erscheint am 11.04.2024

Auflage

3., völlig überarbeitete Auflage

Formate

Buch, PDF

Verlag

Herbert von Halem Verlag

Seiten

300

Reihe

Praxis Film (AAXTD89)

Bucheinband

Broschur

Kategorien: Katalog, Medienpraxis, Film
Downloads: Cover
Erscheint demnächst

Spielfilme und Serien, Dokumentationen und Werbespots stehen beim Publikum für Unterhaltung, Spannung und Information. Welche Arbeiten und Planungsschritte sind aber notwendig, damit Filme nicht nur den Zuschauern gefallen, sondern auch zum ökonomischen Erfolg für die Produzenten werden?

Dieses Standardwerk informiert ausführlich und anhand zahlreicher Beispiele über die verschiedenen Phasen der Filmproduktion, die Projektorganisation, Kalkulationen sowie über Fortschrittskontrolle und Steuerung. Denn bei aller Kreativität stellt das vorhandene Budget die Rahmenbedingungen für die Filmschaffenden, die Autoren, Regisseure, Schauspieler, Kameraleute und alle weiteren Beteiligten.

Die Autoren zeigen, wie ein reibungslosen Ablauf mit möglichst optimalen Arbeitsbedingungen, bei gleichzeitiger Kontrolle des vereinbarten Budgets und des Terminplans gelingt. Hier ist nicht nur fachliches Know-how des Produktionsleiters gefordert, sondern auch sein Fingerspitzengefühl im Umgang mit Künstlern und Kreativen.
Das Buch richtet sich an alle Film- und Fernsehschaffenden und deren Auftraggeber, die sich für die planerischen und finanziellen Fragen einer Filmproduktion interessieren. Die dritte Auflage wurde grundlegend überarbeitet und um neuere Entwicklungen bei der Filmproduktion (z.B. um den Aspekt der Nachhaltigkeit) erweitert.

Prof. Eckhard Wendling beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den ökonomischen Rahmenbedingungen von Film- und Fernsehproduktionen. Nach dem Studium an der Universität der Künste, Berlin, arbeitet er viele Jahre als Produktionsleiter und Producer in verschiedenen Film- und TV-Produktionsfirmen. An der Hochschule der Medien, Stuttgart unterrichtet Eckhard Wendling an der Fakultät Electronic Media die Bereiche Produktionsmanagement und Produktionsplanung für Film und Fernsehen. Er leitet seit 2003 das Steinbeistransferzentrum für Audiovisuelle Medien an der Hochschule der Medien und ist nach wie vor ein leidenschaftlicher Kinogänger.
Markus Wendling lehrt seit 2010 an verschiedenen Universitäten und Hochschulen Filmproduktion, Journalismus und Mediengestaltung, u.a. an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Die interdisziplinäre und kritische Auseinandersetzung mit den Ausdrucksformen Film, Fotografie, Typografie, Sprache, Klang, Lichtgestaltung und Architektur stellt einen wesentlichen Teil seiner Arbeit und seines Interesses dar, ob im Kino, Theater oder Museum.