Posts tagged 'Public Relations'

15. August 2021

Digital Storytelling

Spannende Geschichten für interne Kommunikation, Werbung und PR

Digital Storytelling

Der Einsatz von digitalen Medien und Technologien sowie die Anwendung von Digital Storytelling in der Unternehmenskommunikation nehmen beständig zu. Auch in den Social Media erscheinen zunehmend digitale Geschichten und es entstehen neue Themen wie das Data Storytelling, also das Erzählen von Geschichten mit Daten. Die beiden Storytelling-Experten Dieter Georg Herbst und Thomas Heinrich Musiolik erklären Schritt für Schritt, wie digitale Geschichten entstehen und wie sie erfolgreich in der Unternehmenskommunikation eingesetzt werden können. Sie geben in ihrem Buch Antworten auf folgende Fragen: Warum steigern Geschichten den Unternehmenswert? Wie können wir Erlebnisse aufbauen und kontinuierlich...

19. Februar 2019

Crashkurs Public Relations

In 9 Schritten zum Kommunikationsprofi

Crashkurs Public Relations

Professionell mit Journalisten, Bloggern und Stakeholdern kommunizieren, Content generieren und nutzen, Kampagnen und Events konzipieren und umsetzen, überzeugende Online- und Offline-Texte für die unterschiedlichen Kommunikationskanäle schreiben – die Aufgaben der Kommunikatoren sind vielfältig und entwickeln sich kontinuierlich weiter. Das stellt selbst erfahrene PR-Mitarbeiter vor immer neue Herausforderungen, wenn sie Schritt halten wollen mit den neuesten Möglichkeiten und Formen der Kommunikation. Hinzu kommen die gestiegenen Ansprüche der Bezugsgruppen, vor deren Augen sich die Arbeit der Kommunikatoren vollzieht. Das bedeutet: Der kleinste Fehler wird registriert, kommentiert...

6. Dezember 2018

Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation an der HDM Stuttgart

Unsere Bücher auf Reisen

Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation an der HDM Stuttgart

Vom 8. bis 10. November fand die 25. Jahrestagung der Fachgruppe Public Relations und Organisationskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Stuttgart statt und eine Auswahl unserer Bücher war auch wieder dabei. Insgesamt fanden sich ca. 60 Teilnehmer für ein vielfältiges Programm an der Hochschule der Medien ein. Im Mittelpunkt der Tagung, deren Programm am Freitag vom Rektor der Hochschule und der Fachgruppe PR und Organisationskommunikation offiziell eröffnet wurde, standen die „Wicked Problems“ der Organisationskommunikation. Die angesprochenen Probleme waren zum einen die Kommunikation von Unsicherheit, die Glaubwürdigkeit der...

5. April 2018

ABC des Journalismus

Ein Handbuch

ABC des Journalismus

Journalismus als Beruf agiert im Zentrum eines Hurrikans, der die Medienlandschaft grundlegend verändert: unbeständige Werbemärkte, ein verwöhntes Publikum und immer neue technische, wirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen. Was ist heute noch Journalismus? Wohin entwickelt sich der Beruf? Die Redaktionen jedenfalls verlassen ausgetretene Pfade, erobern neue Publikumssegmente und erproben neue Formen der multimedialen Präsentation. Sie ringen um die Aufmerksamkeit ihrer Leser, Hörer, Zuschauer oder User. Das bewährte Handbuch für die Redaktionsarbeit enthält alles, was ein Journalist heute für seinen Beruf wissen muss. Es leistet einen Beitrag zur Professionalisierung des Berufsfeldes...

30. September 2017

Alexander Buhmann

Ass.-Prof. Dr.

Alexander Buhmann

Alexander Buhmann, Ass.-Prof. Dr., ist Assistenzprofessor an der Norwegian Business School in Oslo und derzeit Research Fellow am Center on Public Diplomacy an der USC Annenberg School for Communication and Journalism in Los Angeles. Er promovierte 2015 an der Universität Fribourg (Schweiz) mit einer Arbeit über die Konstitution und Wirkung von Länderimages. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Public Relations, Corporate Communications und Public Diplomacy.

27. Juni 2017

Kompass der Wirtschaftskommunikation

Themeninteressen der Bürger – Bewertungen der publizistischen Leistungen von Politik, Unternehmen und Journalismus

Kompass der Wirtschaftskommunikation

Wirtschaft bestimmt den Alltag der Bürger ebenso wie die öffentliche Diskussion. Akteure, die sich zu ökonomischen Themen äußern, geraten dadurch immer mehr unter Zugzwang: Wirtschaft und Unternehmen sind komplex und daher schwer zu durchschauen. Die Menschen haben aber eine klare Vorstellung davon, über welche ökonomischen Themen sie informiert werden möchten – und welche sie nicht tangieren. Und sie wissen genau, welche beteiligten Akteure aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien sie in puncto Verantwortlichkeit, Leistungen, Glaubwürdigkeit und Kommunikation überzeugen – und welche ihre Erwartungen enttäuschen. Die Ergebnisse der Langzeitstudie, die die Wirtschaftskommunikation...

22. Juni 2016

Klaus Merten – 31. Juli 1940

Klaus Merten – 31. Juli 1940

Stationen Geboren in Potsdam. Vater Professor an der Ingenieurschule in Duisburg. 1959 Abitur. Studium an der TH Aachen (Elektrotechnik und Mathematik). 1963 Fachwechsel: Publizistik, Soziologie und Geschichte in Münster. 1967 Studentische Hilfskraft am Institut für Publizistik. 1971 Diplom in Soziologie. 1972 Verwaltung einer Assistentenstelle an der Fakultät für Soziologie in Bielefeld. 1975 Promotion bei Niklas Luhmann. 1976/77 Lehrstuhlvertretung am Institut für Publizistik in Mainz, 1977 bis 1979 am Institut für Soziologie in Gießen. 1979 Professor für empirische Sozialforschung in Gießen, Direktor des Instituts für Soziologie von 1980 bis 1984. 1984 Professor für Publizistik-...

18. April 2016

Employer Relations

Arbeitgeberkommunikation – neues Handlungsfeld für Unternehmen

Employer Relations

Demografischer Wandel und Fachkräftemangel – das Umfeld der Unternehmen ändert sich gravierend. Wie wollen sie die Aufmerksamkeit ihrer künftigen Mitarbeiter im Informationsrauschen der digitalisierten Medienwelten finden? Wie kommunizieren denn Firmen überhaupt in ihrer Rolle als Arbeitgeber? Und was erwarten die Stakeholder, die sie ansprechen wollen? In der vorliegenden Studie werden Ergebnisse aus einem mehrstufigem Forschungsprogramm vorgestellt – von einer breit angelegten Umfrage unter Kommunikations- und Personalverantwortlichen der Top-500-Unternehmen in Deutschland, Befragungen unter abhängig Beschäftigten, Auszubildenden und Studierenden sowie qualitativen Analysen bei ausgewählten...

16. September 2015

Handbuch Online-PR

Strategische Kommunikation in Internet und Social Web

Handbuch Online-PR

Die Neuauflage des deutschsprachigen Standardwerks zur Online-Kommunikation zeigt Herausforderungen, Konzepte und Instrumente aus Sicht des Kommunikationsmanagement auf. Namhafte Autoren aus Wissenschaft und Praxis geben in 30 Beiträgen einen systematischen Überblick zu Strukturen, Prozessen, Tools und Best Practices. Der Wandel einzelner Handlungsfelder wie Medienarbeit, interne Kommunikation und Public Affairs wird ebenso thematisiert wie die Besonderheiten von Online-Monitoring, Kampagnenführung im Netz, Personalisierung oder Storytelling. Für die Neuauflage sind Beiträge zu Mobile Media, Facebook-Kommunikation, Employer Branding und Personalkommunikation sowie Evaluation und Erfolgskennzahlen...

10. Juni 2015

Manfred Rühl – 31. Dezember 1933

Manfred Rühl – 31. Dezember 1933

Stationen Geboren in Nürnberg. Vater Karl Rühl, Bäckermeister, verstarb 1937. Lehre zum Industriekaufmann (1953-1955). Ab 1955 Studium (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Publizistik, Philosophie und Politikwissenschaft) in Nürnberg und Berlin. Diverse journalistische Tätigkeiten (1950-1965, unter anderem Nürnberger Nachrichten, Die Welt, U.S. News & World Report, Bayerischer Rundfunk). Hilfskraftstelle an der Hochschule für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Nürnberg (1960-1963). Ab 1964 als wissenschaftlicher Assistent für Kommunikationswissenschaft bei Franz Ronneberger (1913-1999). Promotion 1968. 1969-70 Gastaufenthalt an der Annenberg School for Communication, University...