Jutta Milde / Ines C. Vogel / Maren Dern (Hrsg.)

Intention und Rezeption von Wissenschaftskommunikation

Der Band widmet sich dem Thema Intention und Rezeption von Wissenschaftskommunikation und legt ein besonderes Augenmerk auf die Nutzung und intendierten bzw. nicht-intendierten Wirkungen von Wissenschaftskommunikation. In den einzelnen Beiträgen werden Bedingungen des Rezeptionsprozesses erläutert und aufgezeigt, an welchen Stellen sich Probleme ergeben. Zudem werden partizipative Möglichkeiten in den sozialen Medien sowie Beteiligungsformate wie ein Citizen-Science-Projekt vorgestellt und diskutiert.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Jutta Milde

Jutta Milde, Dr., Studium der Diplom-Sozialwissenschaften an der Universität Wuppertal. Promotion im Fach Kommunikationswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seit 2011 Postdoctoral Fellow und Forschungsgruppenleitung in der Interdisziplinären Forschungsgruppe (IFG) Umwelt an der Universität Koblenz-Landau. Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftskommunikation, Umweltkommunikation, Nachhaltigkeitskommunikation. ...


Ines C. Vogel

Ines C. Vogel, Dr., Studium der Psychologie an der Universität Mannheim, Zusatzstudium der Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik an der Universität Koblenz-Landau. 1999-2002 freie Mitarbeiterin im Bereich Personalmarketing und -betreuung bei der InfraServ GmbH & Co. Höchst KG, Geschäftseinheit Provadis. 2001-2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Kommunikationspsychologie, Medienpädagogik und Sprechwissenschaft (IKMS), Universität Koblenz-Landau. 2007 Promotion. Seit 2008 Geschäftsführerin des Medienzentrums der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau. Arbeitsgebiete: Rezeptions- und Wirkungsforschung, Medieninhaltsforschung, Kommunikation im schulischen Kontext. ...


Maren Dern

Maren Dern, B. Sc., Studium der Naturschutzbiologie und Politikwissenschaften mit Abschluss Bachelor of Science. Seit 2017 Masterstudentin am Karlsruher Institut für Technologie im Studiengang Wissenschaft – Medien – Kommunikation. Seit 2014 wissenschaftliche Hilfskraft in verschiedenen kommunikationswissenschaftlichen Forschungsprojekten an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau. Angestrebter Forschungsschwerpunkt nach Masterabschluss: Wissenschaftskommunikation, Risikokommunikation. ...


Intention und Rezeption von Wissenschaftskommunikation
  • 2018
  • 213 x 142 mm, dt.
  • ISBN 978-3-86962-314-6

  • 29,00 EUR
  • Dieser Titel erscheint am:
  • 03.12.2018