Skip to content Skip to footer

Religion in den Medien

Eine quantitative Inhaltsanalyse von Medien in der Schweiz

49,00 

Zusätzliche Informationen

Größe 14,5 × 22 cm
Veröffentlicht

2011

Auflage

1. Auflage

Publisher

Herbert von Halem Verlag

Seiten

356

Artikelnummer: 9783744504577 Schlagwörter: , , , , , , , Product ID: 1543

Beschreibung

Für viele Menschen sind Medien die einzigen Zugänge zu verschiedenen Religionen – Medien wirken also entscheidend mit, welche Bilder von diesen in der Gesellschaft vorherrschen.
Die vorliegende Studie untersucht mit einer breit angelegten quantitativen Inhaltsanalyse, wie die Medien in der Schweiz das Thema Religion behandeln. Vor dem Hintergrund der Stereotypenforschung analysiert sie die Berichterstattung über Religionsgemeinschaften in Presse, Radio und Fernsehen, welche Perspektiven eingenommen werden und wer die Akteure sind. Dabei werden auch die Nachrichtenwerttheorie, der Framingansatz und die Narrationsforschung empirisch angewendet. Deutlich wird in der Analyse, dass sich die Ausrichtung der Berichterstattung insbesondere von christlichen zu nicht-christlichen Religionen unterscheidet.