Skip to content Skip to footer

Ausnahmezustand

Unser Umgang mit medialen Darstellungen von Krisen und Katastrophen

24,00 

Zusätzliche Informationen

Größe 21 × 30 cm
Veröffentlicht

2015

Auflage

1. Auflage

Publisher

Herbert von Halem Verlag

Seiten

144

Reihen

tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien (AAXTD30)

Artikelnummer: 9783744510455 Kategorien: , Schlagwörter: , , , Product ID: 2413

Beschreibung

Die Themen des aktuellen Schwerpunktes sind u.a.: Von der Todesanzeige bis Facebook – Trauerkultur und Medien gestern und heute (Norbert Fischer) Ist das alles nicht furchtbar?! Über Nachrichtensendungen, Informationen und Katastrophenberichterstattung (Gerd Hallenberger) Ökonomie der Krisenwahrnehmung. Wie Zuschauer auf Kriegs- und Katastrophenberichte reagieren (Interview mit Prof. Dr. Jürgen Grimm) Aufgaben und Versuchungen der Medien bei Katastrophen. Zur medienethischen Kritik am Zusammenhang von Katastrophenmedien und Medienkatastrophen (Alexander Filipovic) Schockstarre: Wenn sich Opfer als Freiwild der Medien fühlen (Thomas Hestermann) Sterben um zu leben? Der Tod und das Kino (Werner C. Barg) Die innere Wahrheit (Interview mit Benedikt Röskau) »Der einsame Trail in die Ewigkeit« (Klaus-Dieter Felsmann)