Oliver Hahn / Roland Schröder (Hrsg.)

Journalistische Kulturen

Internationale und interdisziplinäre Theoriebausteine

Was sind journalistische Kulturen? Dieses Lehrbuch legt theoretische Grundsteine für ein bislang eher diffuses Konstrukt. Während die bisherige Forschungsliteratur zum Thema meist komparative Länder- und Fallstudien enthält, bieten die hier vereinten Aufsätze tiefer gehende interdisziplinäre Schlüsselkonzepte auf anthropologischen, ethnolinguistischen, philologischen, semiotischen, kulturhistorischen, synkretismus-, kultur-, sozial- und bildwissenschaftlichen Grundlagen.

Internationale Experten aus der Journalistik, den Medien- und Kommunikationswissenschaften behandeln u.a. die Kultur- und Sprachsensibilität von Journalismus, das Verhältnis von Journalismus und Schriftstellertum in unterschiedlichen Kulturen, journalistische Selbstverständnisse, soziale und politische Funktionen und Modelle von Journalismus, Hybridisierung und Globalisierung von Medienkommunikation, Universalität und Differenz journalistischer Kulturen sowie visuelle Kulturen im Journalismus. Der Sammelband vereint deutsch- und englischsprachige Texte im Original.

Die Herausgeber Oliver Hahn und Roland Schröder sind Professoren für Journalistik und Medienmanagement an der BiTS—Business and Information Technology School in Iserlohn.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Oliver Hahn

Oliver Hahn, Dr. phil., ist Professor für Journalistik an der Universität Passau. Arbeitsschwerpunkte: Internationaler und interkultureller Journalismus, Journalismuskulturen, Auslandskorrespondenz, EU-Berichterstattung. ...


Roland Schröder

Roland Schröder is professor of Media Management at the Business and Information Technology School, University of Applied Science, Iserlohn/ Germany, and Head of the Study Programme “Sports & Event Management”. He is also Chief Executive Officer of the Erich Brost Insitute for Journalism in Europe, University of Dortmund/ Germany. His area of specialization is online journalism, online economy, European media systems and media and sports. He is member in several research networks such as COST A20, funded by the European ...


BEITRÄGER

Karin Becker, Joan Kristin Bleicher, Mihai Coman, Stefan Dietrich, Oliver Hahn, Thomas Hanitzsch, Andreas Hepp, Guido Ipsen, Ullamaija Kivikuru, Alfons Knauth, Margreth Lünenborg, Paolo Mancini, Horst Pöttker, Marlies Prinzing, Roland Schröder

Journalistische Kulturen
  • 2008
  • 272 S., 12 Abb., 4 Tab., dt./engl.
  • Broschur, 213 x 142 mm
  • ISBN 978-3-938258-73-6

  • 24,00 EUR
  • lieferbar

DOWNLOADS

0 Kommentare

Sie können einen ersten Kommentar hinterlassen.
 
 

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar zu