Skip to content Skip to footer

Political Correctness

Normierte Sprache gegen Diskriminierung

24,00 

Zusätzliche Informationen

Größe 21 × 30 cm
Veröffentlicht

2016

Auflage

1., 3/2016, 20. Jg.

Publisher

Herbert von Halem Verlag

Seiten

144

Reihen

tv diskurs. Verantwortung in audiovisuellen Medien (AAXTD30)

Artikelnummer: 9783744511452 Kategorien: , Schlagwörter: , , , Product ID: 2164

Beschreibung

Die Themen des aktuellen Schwerpunktes sind u.a.: Sensibel im öffentlichen Raum. Sorgfalt bei sprachlicher Diskriminierung und ihre Grenzen (Gespräch mit Arnd Pollmann) Denken Sie einmal nicht an rosa Elefanten. Vom Nutzen und Nachteil der politischen Korrektheit (Jens Förster) Es kann nicht sein, was nicht sein darf? Political Correctness – Pro und Kontra (Werner C. Barg) »Political Correctness bleibt im Kern Belehrung« (Gespräch mit Klaus Theweleit) Gestörte Behaglichkeit. Vom Sinn und Unsinn politischer Korrektheit (Alexander Grau) »Prüft genau, bevor Ihr es veröffentlicht!« (Gespräch mit Lutz Tillmanns) Parolen für die Gutmenschenjagd. Wie die Neue Rechte Begriffe kapert (Michael Ebmeyer) »Ohne Political Correctness erreicht man leider gar nichts« (Christina Heinen) Familie Braun. Das ZDF, die YouTuber und die Sache mit der Political Correctness (Susanne Vollberg) Stufen des Anstoßes (Klaus-Dieter Felsmann)