Hektor Haarkötter / Evelyn Runge

Motor / Reise

Basiswissen für die Medienpraxis

Journalismus Bibliothek, 12

Der Band Motor/Reise aus der Journalismus Bibliothek stellt zwei journalistische Bereiche vor, die als Fach- und Special-Interest-Journalismus stark von wirtschaftlichen Interessen geprägt sind. Neben der Entstehungsgeschichte beider Ressorts, die im Fall des Reisejournalismus auf eine bis in die Antike zurückreichende Historie blicken kann, werden die zahlreichen Beziehungen zum Ratgeber- und Nutzwertjournalismus (Band 11) erläutert. Auch die für alle Bereiche neuartigen Angebote, die sich im Internet herausbilden, werden beispielhaft vorgestellt und auf ihren journalistischen Gehalt abgeklopft. Besonderes Augenmerk liegt zudem auf ethischen Fragen im Reise- und Motorjournalismus, sowie auf der Fotografie in beiden Bereichen. Zahlreiche Beispiele zeigen, wie ein Mobilitätsjournalismus gelingen kann, der selbstbewusst mit den vielfältigen Anforderungen von Herstellern, Anbietern und Werbekunden umgeht.

STIMMEN ZUM BUCH

»Der Band bietet eine Einführung in den Motor- und Reisejournalismus und damit in die Publizistik der Mobilität. Der erste Teil enthält eine Hinführung zum Themenfeld und geht u.a. auf Entwicklungsphasen dieses journalistischen Bereiches ein. Der zweite Teil verbindet Aufgaben- und Problemfelder. Es wird deutlich, dass das Schöne und Schwierige im Reise- und Motorjournalismus dicht beieinander liegen, weil wirtschaftliche Interessen eine bedeutende Rolle spielen können. Daher haben die Autoren auch einen längeren Ethikteil einbezogen, der neben grundsätzlichen Hinweisen die Problematik an praktischen Beispielen verdeutlicht. Service- und Verbraucherthemen sowie Checklisten erhöhen den Gebrauchswert. Im Hauptkapitel stehen vor allem Veränderungen und Entwicklungen im Vordergrund – insbesondere die Frage, wie das Netz diesen Journalismus verändert. Die weiteren Teil vertiefen die Thematik und werfen einen Blick in die mögliche Zukunft. Zahlreiche praktische Hilfen, z.B. Recherchemöglichkeiten, bieten einen nützlichen Gegenwert. Das recht informative Buch verbindet Grundsätzliches mit Methoden- und Umsetzungswissen.«
(Newsletter Deutscher Fachjournalistenverband, März 2017)

AUTOREN / HERAUSGEBER

Hektor Haarkötter

Hektor Haarkötter, Dr., ist Professor für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt politische Kommunikation an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Zuvor war er Fachbereichsleiter Journalismus & Kommunikation an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) in Köln und  hat 17 Jahre als Fernsehjournalist und -regisseur gearbeitet. ...


Evelyn Runge

Evelyn Runge, Dr. phil., forscht an der Hebrew University of Jerusalem, Israel, zu den Produktionsbedingungen des digitalen Fotojournalismus (›Image Capture‹). Als Journalistin veröffentlicht sie u.a. in Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Die Zeit/Zeit Online, Süddeutsche Zeitung, Der Spiegel/Spiegel Online. ...


Motor / Reise
  • 2016,
  • 22 Abb., Broschur m. Klappe,
  • 190 x 120 mm, dt.
  • ISBN 978-3-86962-026-8

  • 18,50 EUR
  • lieferbar

DOWNLOADS


0 Kommentare

Sie können einen ersten Kommentar hinterlassen.
 
 

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar zu