Yvonne Malak

Erfolgreich Radio machen

Praktischer Journalismus, Band 100

Alles, was Radiomacher heute wissen müssen, kompakt in einem Buch: »Erfolgreich Radio machen« erklärt die wichtigsten Bausteine für ein optimal positioniertes und professionell gestaltetes Radioprogramm – vom Format bis zur digitalen Strategie, von der Morningshow bis zum On Air Marketing.

Welches sind die entscheidenden Kriterien für die bestmögliche Position auf dem Markt? Welches sind die entscheidenden Bausteine für die perfekte Morgensendung? Wann sind Gewinnspiele sinnvoll, wann eher schädlich? Wie klingen Moderationen immer wieder frisch und unterhaltsam? Wie integriert man Werbung am besten ins Programm? All das finden Sie in diesem Buch – anschaulich dargestellt und unterstützt durch viele Case Studies und Grafiken.

Die Autorin fasst 30 Jahre persönliche Erfahrung aus Praxis, Strategie und Management auf knapp 300 Seiten kompakt zusammen und konnte viele prominente Kollegen für Gastbeiträge gewinnen, u. a. Arno Müller, Programmdirektor und Morningshow Host von 104.6 RTL, und Dennis Clark, Vice President Talent Development der iHeartMedia Group, zum immer wichtiger werdenden Thema Morningshow, dem in diesem Buch ein 60-seitiges Special gewidmet ist.

»Erfolgreich Radio machen« führt Neulinge in alle strategisch relevanten Punkte ein und bietet Profis die Möglichkeit, ihre Arbeit anhand von Checklisten zu überprüfen und mit vielen praktischen Tipps zu optimieren.

Mit Beiträgen von Dennis Clark, John Mönninghoff, Arno Müller und Steve Reynolds.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Yvonne Malak

Yvonne Malak ist seit 1985 im deutschen Radio tätig. Sie war Redakteurin, Chefmoderatorin und Programmdirektorin. Seit 2006 ist sie selbstständige Beraterin, die mit ihrer Firma „my radio“ Programmchefs, Geschäftsführer und Mitarbeiter von Radiostationen in Europa berät und coacht. ...


Erfolgreich Radio machen
  • 2015
  • 320 S., dt.
  • flexibler Einband, 240 x 170 mm
  • ISBN 978-3-7445-0837-7

  • 34,99 EUR
  • lieferbar

0 Kommentare

Sie können einen ersten Kommentar hinterlassen.
 
 

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar zu