Rezension im Jahrbuch für Musikpsychologie


Von Redaktion am 8. Oktober 2007

In Band 19 des Jahrbuches für Musikpsychologie der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie ist eine Rezension zu Mood Management durch Musik. Die alltägliche Nutzung von Musik zur Regulierug von Stimmungen von Holger Schramm veröffentlicht. Der Rezensent Dr. Christoph Jacke sieht die Untersuchungen des Autors zum Phänomen Musik als den Versuch, eine Lücke zu schließen, die bisher von der deutschsprachigen Kommunikationswissenschaft offen gelassen wurde. Der Autor habe sich an ein “sehr schwieriges Forschungsfeld herangewagt” und “erste Erkenntnisse zur gezielten Musikrezeption und -nutzung im Medienalltag gewonnen”.