Posts tagged 'Widerstand'

25. November 2015

Der Wille zur Gesellschaft

Bürgerschaftliches Engagement und die Transformation des Sozialen

Der Wille zur Gesellschaft

Die Rückkehr des Bürgers ist vielfach beschworen worden – in der politischen Theorie wie in der politischen Praxis gleichermaßen. In den Massenmedien hatte er seinen großen Auftritt als Mut- und Wutbürger; im Kontext Bürgerschaftlichen Engagements hingegen kommt er unscheinbarer in der Gestalt eines aktiven, (selbst-)verantwortlichen und leistungsbereiten Individuums daher, das zugleich gemeinwohlorientiert motiviert und an sich interessiert ist. Vor diesem Hintergrund untersucht Barbara Sutter, wie unter dem Signum Bürgerschaftlichen Engagements das Soziale Gegenstand von Politisierung, Ökonomisierung und Moralisierung wird und sich damit tiefgreifend ändert: Nicht mehr bloße Mitgliedschaft...

14. Mai 2014

Protest, Empörung, Widerstand

Zur Analyse von Auflehnungsbewegungen

Protest, Empörung, Widerstand

Ob Occupy Wall Street, Stuttgart 21 oder der Arabische Frühling: Proteste sind historisch gewachsene Ausprägungen sozialer Auflehnungsbewegungen, die auf den gesellschaftlichen Wandel anpassungsfähig reagieren. Aus dieser Anpassungsfähigkeit und der sich daraus ableitenden Wandlung der Protestformen resultiert eine gewisse definitorische Unschärfe des Protestbegriffs. Der vorliegende Band erfasst Protestbewegungen in ihrer Vielfältigkeit und Komplexität und untersucht sie als diskursive und folglich kulturell und historisch bedingte Formen aufbegehrenden gesellschaftlichen Handelns. Vorgestellt werden unterschiedliche Protestbewegungen vom Mittelalter bis zur Gegenwart, deren geschichtlicher...

24. September 2012

Klaus Kienesberger

Klaus Kienesberger, Mag., Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften sowie Politikwissenschaft in Wien mit historischem Schwerpunkt, wissenschaftlicher Leiter der Ausstellung unSICHTBAR – widerständiges im salzkammergut im Rahmen der oberösterreichischen Landesausstellung 2008, Mitarbeiter der Zeitschrift medien & zeit, Konzept und Mitorganisation der Tagung »Gedächtnis-Verlust?«, Forschungsschwerpunkte: Widerstand und Widerstandsrezeption, Beziehungen Österreich-DDR. Widerstand, Widerstandsrezeption, Beziehungen Österreich-DDR