Posts tagged 'Postcolonial Studies'

19. Dezember 2018

Jutta Brennauer

Jutta Brennauer

Jutta Brennauer, geboren am 13.3.1991, studierte Medienkommunikation an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg sowie Medien und Politische Kommunikation an der Freien Universität Berlin und an der Universität Helsinki. Während ihres Studiums arbeitete sie in mehreren, auch internationalen, Forschungsprojekten, unter anderem am Institut Mensch-Computer-Medien der Universität Würzburg im Arbeitsbereich Medien- und Wirtschaftskommunikation, als Codiererin und Medienanalystin bei Landau Media und am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin im Arbeitsbereich Internationale Kommunikation. Aktuell gestaltet sie das Kulturprogramm des Goethe-Instituts...

18. Juli 2018

Lina Brink

Lina Brink

Lina Brink, Studium der Kulturwissenschaften in Lüneburg. Danach Mitarbeiterin in verschiedenen internationalen Nichtregierungsorganisationen. Seit 2014/15 Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung und Doktorandin am Institut für Medienwissenschaften an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Mitglied der Nachwuchsforscher*innengruppe »Transkulturelle Öffentlichkeiten und Solidarisierung in gegenwärtigen Medienkulturen« am Lehrstuhl von Prof. Dr. Tanja Thomas mit einem Projekt zum deutschen Pressediskurs über Proteste in Ägypten zwischen 2011 und 2014. Forschungsschwerpunkte: Cultural (Media) Studies, Gender Studies, Postcolonial Studies, Medien und Globalisierung, Kosmopolitismus, Diskurstheorie...

24. Oktober 2016

Kai Merten, Lucia Krämer (Hrsg.): Postcolonial Studies Meets Media Studies

Kai Merten, Lucia Krämer (Hrsg.): Postcolonial Studies Meets Media Studies

Rezensiert von Kaya de Wolff Während Impulse der anglo-amerikanischen Postcolonial Studies hierzulande in den 1980er-Jahren nur zögerlich rezipiert wurden, sind sie seit Ende der 90er-Jahre auch im deutschsprachigen Forschungskontext angekommen. Dort haben sie quer über die Disziplinen hinweg diverse Forschungen und auch Selbstverständigungen in den jeweiligen Fächern angeregt (siehe u.a. Reuter/Karentzos 2012). Dieser Trend findet sich zunehmend auch in den Medien- und Kommunikationswissenschaften wieder (siehe Bergermann 2012; Bergermann/Heidenreich 2016). Davon zeugen nicht zuletzt zwei Reihen des transcript-Verlags: Postcolonial Studies, in welcher der englischsprachige Sammelband...