Posts tagged 'Organisationskommunikation'

6. Dezember 2018

Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation an der HDM Stuttgart

Unsere Bücher auf Reisen

Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe PR und Organisationskommunikation an der HDM Stuttgart

Vom 8. bis 10. November fand die 25. Jahrestagung der Fachgruppe Public Relations und Organisationskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Stuttgart statt und eine Auswahl unserer Bücher war auch wieder dabei. Insgesamt fanden sich ca. 60 Teilnehmer für ein vielfältiges Programm an der Hochschule der Medien ein. Im Mittelpunkt der Tagung, deren Programm am Freitag vom Rektor der Hochschule und der Fachgruppe PR und Organisationskommunikation offiziell eröffnet wurde, standen die „Wicked Problems“ der Organisationskommunikation. Die angesprochenen Probleme waren zum einen die Kommunikation von Unsicherheit, die Glaubwürdigkeit der...

2. Mai 2018

Organisation und Vertrauen

Eine systemtheoretische Studie

Organisation und Vertrauen

Vertrauen gehört zu den beliebtesten Themen des Organisationsdiskurses. Über seine Wirksamkeit wird vorzugsweise mit Blick auf Qualität, Effizienz und Optimierung von organisationalen Prozessen diskutiert. Die Definition von Vertrauen ist entsprechend instrumentalisiert und normativ aufgeladen. Das vorliegende Buch geht nun einen anderen Weg und erfragt in einem system- und bewusstseinstheoretischen Zusammenhang, wofür Organisationen streng genommen Vertrauen benötigen. Oder anders gesagt: Wann und inwiefern macht es für Organisationen einen Unterschied, ob Vertrauen extern resp. intern vorhanden ist oder nicht? Die Argumentation folgt dabei den Paradigmenwechseln in der Vertrauens- und...

5. Mai 2016

Bausteine systemtheoretischer PR-Theorie

Eine Erkundungsstudie

Bausteine systemtheoretischer PR-Theorie

Trotz zunehmender Bemühungen um die Theoriebildung zum Phänomen Public Relations wird nach wie vor eine verstärkte Verknüpfung von PR- und Gesellschaftstheorie angemahnt. Diese Studie verfolgt das Ziel, den Anschluss der PR-Theorie an die Gesellschaftsheorie zu verbreitern und zu vertiefen und so eine Lücke der PR-Theoriebildung zu verkleinern. Dazu wird auf die Neuere Systemtheorie Luhmann’scher Prägung zurückgegriffen. Die forschungsleitende Frage lautet: Welche Antworten ermöglicht die Neuere Systemtheorie auf zentrale Problemstellungen der PR-Theorie? Ausgehend von sechs PR-theoretischen Leitfragen werden zentrale Begriffe und Theoriefiguren der Neueren Systemtheorie rekonstruiert...

18. August 2015

Joachim Preusse

Joachim Preusse

Joachim Preusse; Studium der Fächer Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftspolitik und Öffentliches Recht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; von 2007 bis 2012 Wissenschaftliche Hilfskraft und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; seit 2013 Referent für Hochschulplanung an der Fernuniversität Hagen sowie Lehrbeauftragter für Organisationskommunikation an verschiedenen Hochschulen; Forschungs- und Interessensschwerpunkte: PR-Theorie, organisationssoziologische Perspektiven auf Organisationskommunikation, interne und externe Hochschulkommunikation, Theorie und Empirie der Medialisierung

10. April 2013

Internationale PR-Forschung

Internationale PR-Forschung

Der Sammelband zur internationalen PR-Forschung enthält 15 aktuelle Beiträge, die den Stand der Forschung beschreiben und dessen Potenziale und Grenzen aufzeigen. Im Zuge der Globalisierung ist das Handeln von Organisationen internationaler geworden, die Folgen ihres Handelns und Verhaltens werden zunehmend global spürbar. Dies und der technologische Fortschritt tragen dazu bei, dass nationale Grenzen der Kommunikation immer stärker verwischen. Für die Wissenschaft eröffnet sich hier ein großes Forschungsfeld. Im Fokus des Bandes stehen die international ausgerichtete PR-Arbeit von Organisationen und Staaten, die komparative PR-Forschung, Public Diplomacy und die Meta-Forschung. Weitere...

15. November 2012

Alles nur Theater?

Authentizität und Inszenierung in der Organisationskommunikation

Alles nur Theater?

Spätestens seit dem Auftreten partizipativer Kommunikation in Web 2.0 und Social Media werden normative Forderungen nach Authentizität nicht nur im Zusammenhang mit netzöffentlicher Kommunikation diskutiert. Die damit verbundene Kritik richtet sich vielfach an Organisationen, ihre Repräsentanten und Mitglieder und die dabei offen oder eben verdeckt vertretenen Interessen. Der erste Band der Reihe Organisationskommunikation setzt bei derartigen Diskussionen an. Die Beiträge des Bandes gehen analytisch der Frage nach, welche Funktion Authentizität für Organisationen, aber auch für Gesellschaft im Umgang mit Organisationen hat. Mit Authentizität und Inszenierung werden zwei im aktuellen...

21. September 2012

Peter Szyszka

Prof. Dr.

Peter Szyszka

Peter Szyszka, Prof. Dr., 1957, Kommunikationswissenschaftler mit dem Schwerpunkt Organisationskommunikation, Professor für Public Relations an der Hochschule Hannover, zuvor Gründer des Instituts für Kommunikationsmanagement an der Hochschule Osnabrück/Lingen, Professor für Organisationskommunikation an der Zürcher Hochschule AW, Winterthur, und PRVA-Stiftungsprofessor an der Universität Wien. Arbeitsschwerpunkte: theoretische Grundlagen der Organisationskommunikation und Public Relations, Wirkungsprozesse und soziale Wertschöpfung.

12. Mai 2011

Patrick Donges

Prof. Dr.

Patrick Donges

Patrick Donges, Jg. 1969, Studium der Politischen Wissenschaft und Journalistik an der Universität Hamburg. 1995-1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Forschungsprojekten am Institut für Journalistik der Universität Hamburg sowie am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg. 1998 – 2008 Assistent / Oberassistent am IPMZ – Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich. 2008 – 2009 Assistenzprofessor für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt „Politische Kommunikation“ an der Universität Zürich. Seit Oktober 2009 Professor für Kommunikationswissenschaft an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität...