Posts tagged 'Digitale Medien'

23. Februar 2022

Digital Storytelling

Spannende Geschichten für interne Kommunikation, Werbung und PR

Digital Storytelling

Der Einsatz von digitalen Medien und Technologien sowie die Anwendung von Digital Storytelling in der Unternehmenskommunikation nehmen beständig zu. Auch in den Social Media erscheinen zunehmend digitale Geschichten und es entstehen neue Themen wie das Data Storytelling, also das Erzählen von Geschichten mit Daten. Die beiden Storytelling-Experten Dieter Georg Herbst und Thomas Heinrich Musiolik erklären Schritt für Schritt, wie digitale Geschichten entstehen und wie sie erfolgreich in der Unternehmenskommunikation eingesetzt werden können. Sie geben in ihrem Buch Antworten auf folgende Fragen: Warum steigern Geschichten den Unternehmenswert? Wie können wir Erlebnisse aufbauen und kontinuierlich...

23. März 2018

Medienstress durch Smartphones?

Eine quantitative und qualitative Analyse

Medienstress durch Smartphones?

In den letzten Jahren fand eine verstärkte Diskussion statt, die einen Zusammenhang zwischen gesteigerter digitaler Mediennutzung einerseits und dem Entstehen psychischer Krankheiten (wie Erschöpfungsdepression oder Burnout) andererseits behauptet. In der (populär)wissenschaftlichen Diskussion kam es dabei zu einer teils plakativen Zuspitzung von Verdichtungswirkungen. Die vorliegende Arbeit nimmt hier eine differenzierte und analytische Haltung ein und greift auf die Theorie der Conservation of Resource von Stevan E. Hobfoll zurück. Danach handeln Menschen mit Medien, weil sie ihre Ressourcen erhalten und ausweiten wollen. Ressourcen sind hierbei alles, was Menschen wichtig ist und was sie...

26. März 2017

Oliver Quiring

Prof. Dr.

Oliver Quiring

Oliver Quiring, Prof. Dr., 1993 bis 1998 Studium der Sozialwissenschaften (Kommunikationswissenschaft, Soziologie, Psychologie, Volkswirtschaft) an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Promotion in Kommunikationswissenschaft im November 2003 in Nürnberg. Habilitation mit der Venia Legendi für Kommunikationswissenschaft im Januar 2009 an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Seit 2009 Professor am Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Forschungsgebiete: Digitale Medien, Medienwandel, Mediennutzung, Medienwirkung, politische und ökonomische Kommunikation.

15. Februar 2016

Im globalen Dorf

Wie Medien unser Leben neu organisieren

Im globalen Dorf

Die Themen des aktuellen Schwerpunktes sind u.a.: »Wir müssen unsere Intelligenz mit Maschinenintelligenz paaren!« Gespräch mit Christoph Kucklick Digitalisierung und Selbstbestimmung (Oliver Zöllner) Kommt das Zwei-Klassen-Internet? Neue EU-Regelungen zur Netzneutralität sind umstritten (Vera Linß) Ein Ende der Gesprächskultur? Über eine vermeintliche Folge der digitalen Medien (Angela Keppler) »Big Data ist die Aufklärung für das 21. Jahrhundert.« Zehn Fragen an Viktor Mayer-Schönberger Die Zukunft der Medien. Einblicke in einen Trendbericht zu den Entwicklungen und Perspektiven von Diffusions- und Fokusmedien (Daniel Hajok) Die Zukunft des visuellen Erzählens (Robert...

19. August 2015

Benjamin Bigl

Dr.

Benjamin Bigl

Benjamin Bigl, Dr., Jg. 1979. Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft, Journalistik sowie Mittlere und Neuere Geschichte von 2001-2007 in Leipzig. Er ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft, Abteilung Empirische Kommunikationsforschung der Universität Leipzig und promovierte dort 2014 über die Rezeption und Wirkung von Computerspielen. Er verantwortet das Double-Degree Masterprogramm Global Mass Communication in Kooperation mit der Ohio University in Athens/Ohio (USA). Forschungsschwerpunkte: Medienrezeptions- und -wirkungsforschung, Umweltkommunikation, Online-Forschung und Digitale Medien.