ZEIT-Journalisten vs. ZDF

Das sollten Sie wissen

ZEIT-Journalisten vs. ZDF

Auf Grundlage des Buches Meinungsmacht von Uwe Krüger hatte die ZDF-Satiresendung Die Anstalt am 29. April 2014 die Lobby-Verbindungen deutscher Journalisten thematisiert. Daraufhin wurde sie von der ZEIT verklagt, unter anderem mit dem Argument, dass der ZEIT-Mitherausgeber Josef Joffe aktuell in nur zwei transatlantischen Organisationen tätig sei, nicht jedoch, wie in der Sendung dargestellt, in acht. Entsprechende Berichte erschienen z.B. auf spiegel.de, horizont.net und meedia.

In der Sendung waren auch Herrn Joffes Lobby-Verbindungen aus der jüngeren Vergangenheit mit aufgenommen worden. In folgendem Ausschnitt aus dem Anhang des Buches Meinungsmacht sind diese Verbindungen mit den Quellenangaben zu sehen, sie beziehen sich auf den Untersuchungszeitraum 2002-2009.

Sie können das PDF [hier] herunterladen.