Gernot Saalmann

Dr.

Vita

Gernot Saalmann hat 2001 in Soziologie promoviert und ist Hochschuldozent an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Dualen Hochschule BW, Schwenningen. Seine Arbeitsgebiete sind: Soziologische Theorie (bes. Praxistheorie), Wissens- und Religionssoziologie, Kultursoziologie (Musik und Film), Globalisierung (mit Schwerpunkt Indien).

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Boike Rehbein / Gernot Saalmann (Hrsg.)

Verstehen

»Verstehen« gehört zu den Grundbegriffen der Geistes- und Sozialwissenschaften. Nachdem der Begriff rund zwei Jahrhunderte im Zentrum der Methodendiskussion stand, verlor er in den letzten Jahrzehnten seine zentrale Bedeutung. Der Band nimmt die Diskussion um den Begriff des Verstehens wieder auf. Zwei Themen verbinden sich zum roten Faden, der durch die ...