Florian Schumacher

Bourdieus Kunstsoziologie

Wissen und Studium, Band 27

Mit dieser Einführung wird das komplexe, auf verschiedene Schriften und Forschungsphasen verstreute kunstsoziologische Werk Bourdieus chronologisch und systematisch verfolgt.

Florian Schumacher beleuchtet die wichtigsten Einflüsse der Bourdieu‘schen Kunstsoziologie und damit die Auseinandersetzungen Bourdieus mit Sartre, Foucault und Panofsky. Besonderes Augenmerk legt er auf Bourdieus frühe Untersuchungen aus den 1960er-Jahren zu ästhetischer Wahrnehmung und Klassenzugehörigkeit sowie auf die darauffolgende Konzeption eines Feldes der Kunst, auf dessen Geschichte und auf aktuelle Entwicklungen.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Florian Schumacher

Dr. Florian Schumacher ist Direktor des »Global Studies Programme« und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. ...


Bourdieus Kunstsoziologie
  • 2011
  • 216 S., dt.
  • flexibler Einband, 210 x 130 mm
  • ISBN 978-3-7445-0235-1

  • 19,99 EUR
  • lieferbar

DOWNLOADS

0 Kommentare

Sie können einen ersten Kommentar hinterlassen.
 
 

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar zu