Posts tagged 'Kultur'

Astrid Erll, Ann Rigney (Hrsg.): Mediation, Remediation and the Dynamics of Cultural Memory
Astrid Erll, Ann Rigney (Hrsg.): Mediation, Remediation and the Dynamics of Cultural Memory

Rezensiert von Jana Magdanz Die Aufsatzsammlung Mediation, Remediation...

Carsten Winter
Carsten Winter

Carsten Winter, Prof. Dr., Jg. 1966, studierte Angewandte Kulturwissenschaften...

Kulturjournalismus, Journalismuskultur
Kulturjournalismus, Journalismuskultur

Kultur versus Politik, Wirtschaft, Sport; Kultur versus Natur; eine Kultur...

Kultur als zentrale Bezugsgröße
Kultur als zentrale Bezugsgröße

Eine kulturorientierte Journalismusforschung öffnet den Horizont für...

Ein kurzes Briefing zum Kulturjournalismus
Ein kurzes Briefing zum Kulturjournalismus

Wie die Netzkultur die Berichterstatter dazu bringt, ihr Tun zu reflektieren...

Berichter oder Richter?
Berichter oder Richter?

Eine Langzeitanalyse nimmt das Feuilleton in der Tagespresse in den Blick...

Così fan tutte. Eine Kommunikationsstörung
Così fan tutte. Eine Kommunikationsstörung

Warum und zu welchem Ende könnte man Musikjournalismus treiben, womöglich...

Es ist still geworden
Es ist still geworden

Bemerkungen zur gegenwärtigen Lage der Film- und Fernsehkritik Von Karl...

Popjournalismus als Kulturkritik
Popjournalismus als Kulturkritik

Das Potenzial des Ruhrgebiets im Kulturhauptstadtjahr ist gleichzeitig...

12.12.2008

Rezensionen in M&K 3-4 2008, 56. Jahrgang

Von Karina Selin | In der aktuellen Ausgabe der M&K, Medien & Kommunikationswissenschaft, kann man zu vier Büchern des Herbert von Halem Verlages Rezensionen lesen: “Symbolische Netzwerke in Europa. Der Einfluss der nationalen Ebene auf europäische Öffentlichkeit – Deutschland und Frankreich im Vergleich” von Silke Adam, “Von der Medienpolitik zur Media Governance?” von Patrick Donges (Hrsg.), “Das Medienrecht und die Ökonomie der Aufmerksamkeit. In Sachen Dieter Bohlen, Maxim Biller, Caroline von Monaco u.a.” von Karl-Heinz Ladeur und “Prominenz in den Medien. Zur Genese und Verwertung von Prominenten in Sport, Wirtschaft und Kultur” von Thomas Schierl...