Tobias D. Höhn

Wissenschafts-PR

Eine Studie zur Öffentlichkeitsarbeit von Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen

Die methodisch aufwändige Berufsfeldstudie skizziert den Status quo der PR von Wissenschaftseinrichtungen in Deutschland. Zunächst werden in einer quantitativen schriftlichen Befragung der Kommunikationsverantwortlichen von Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen mittels einer Vollerhebung strukturelle Determinanten und Ziele identifiziert, das Berufsfeld und der Professionalisierungsgrad seiner Akteure untersucht. Anschließend wird qualitativ mittels einer Delphi-Studie über drei Wellen eine Prognose für die strukturelle wie inhaltliche Entwicklung aufgestellt und in ein Kommunikationsmodell überführt.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Tobias D. Höhn

Tobias D. Höhn ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig und wurde mit der vorliegenden Arbeit an der Freien Universität Berlin promoviert. ...


Wissenschafts-PR
  • 2011
  • 368 S., 60 Abb., dt.
  • flexibler Einband, 220 x 145 mm
  • ISBN 978-3-7445-0455-3

  • 39,00 EUR
  • lieferbar

0 Kommentare

Sie können einen ersten Kommentar hinterlassen.
 
 

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar zu