Wilfried Köpke

Prof. Dr.

Vita

Wilfried Köpke lehrt als Professor für Journalistik (Schwerpunkt Kultur und Fernsehen) an der Hochschule Hannover. Zuvor studierte er Philosophie, Erwachsenenpädagogik, Theologie, Journalistik und Kuratieren in München, Frankfurt, Hannover und Berlin und ist seit 2002 als Redakteur, freier Journalist und Autor (u.a. ARTE, ARD, Die Zeit) tätig.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Wilfried Köpke / Peter Stettner (Hrsg.)

Filmerbe

Non-fiktionale historische Bewegtbilder in Wissenschaft und Medienpraxis

Das Medium Film suggeriert Unmittelbarkeit und Wirklichkeitsnähe wie kein anderes Medium. Es lässt in einer Weise auf Ereignisse blicken, die der direkten, vormedialen Wahrnehmung sehr ähnlich ist. Im dokumentarischen Bereich schafft der Film das kompletteste Abbild von Vorgängen im Spektrum der Medien, es scheint Beweischarakter zu haben. Dies gilt auch, ...

 
 
 
 
Wilfried Köpke