Werner Wirth / Holger Schramm / Volker Gehrau (Hrsg.)

Unterhaltung durch Medien

Theorie und Messung

Unterhaltungsforschung, 1

In den 1980er-Jahren noch weitgehend vernachlässigt, erlebte die Unterhaltungsforschung in den 1990er-Jahren und insbesondere in den letzten Jahren einen wahren Boom, der weltweit zu beobachten war. Heute gehört die Unterhaltungsforschung mit zu den relevantesten kommunikationswissenschaftlichen Forschungsbereichen.

In diesem Band zeigen namhafte nationale und internationale Unterhaltungsforscher die historischen und die aktuellen Entwicklungslinien auf, diskutieren über neuere Theorien und erörtern schließlich Möglichkeiten und Grenzen der Erfassung von Unterhaltungserleben.

Der Band wendet sich vor allem an Sozial- und Geisteswissenschaftler sowie an alle Studierenden, die an theoretischen und empirischen Zugängen zum Unterhaltungserleben interessiert sind.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Volker Gehrau

Volker Gehrau, Prof. Dr., Jg. 1966, Studium der Kommunikationswissenschaft, Informationswissenschaft und Betriebswirtschaftslehre an der FU Berlin. 2000 Promotion im Fach Kommunikationswissenschaft an der FU Berlin. Anschließend Vertretungsprofessuren an der UdK Berlin, der Uni Leipzig, der TU Ilmenau sowie der WWU Münster. Seit 2006 Professor für Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt angewandte Kommunikations- und Medienforschung an der WWU Münster und seit 2008 Dekan des Fachbereichs Erziehungs- und Sozialwissenschaften. Forschungsschwerpunkte: Medienrezeptions- und Wirkungsforschung, Film- und Fernsehforschung sowie empirische Forschungsmethoden. ...


Holger Schramm

Holger Schramm, Prof. Dr. phil., Jg. 1973, ist Professor für Medien- und Wirtschaftskommunikation am Institut Mensch-Computer-Medien der Universität Würzburg. Er forscht und lehrt in den Bereichen Populäre Musik und Medien, Sport- und Unterhaltungskommunikation sowie Werbe- und Markenkommunikation mit Schwerpunkt auf der Rezeptions- und Wirkungsperspektive. Holger Schramm studierte Medienmanagement an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und an der University of Texas in Austin (USA). Der promovierte und habilitierte Kommunikationswissenschaftler ist Mitglied von Editorial Boards internationaler Fachzeitschriften, Herausgeber ...


Werner Wirth

Werner Wirth, Prof. Dr., ist seit 2003 Ordinarius am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung (IPMZ) und leitet dort die Abteilung Medienpsychologie und Medienwirkungen. Zuvor war er Professor für Online-Kommunikation und Multimedia an der Universität München. Arbeitsfelder: Selektions-, Rezeptions- und Wirkungsforschung mit den Forschungschwerpunkten Emotion und Persuasion, u. a. auf den Gebieten Politische Kommunikation, Werbewirkung, Unterhaltungs- und Finanzkommunikation sowie empirische Methoden. ...


BEITRÄGER

Helena Bilandzic, Louis Bosshart, Andreas Fahr, Werner Früh, Volker Gehrau, Susanne Kinnebrock, Birgit Michel, Lothar Mikos, Christian Schemer, Helmut Scherer, Holger Schramm, Frank Schwab, Sabine Trepte, Dagmar Unz, Peter Vorderer, Peter Winterhoff-Spurk, Werner Wirth, Carsten Wünsch

Unterhaltung durch Medien
  • 2006
  • 256 S., 18 Abb., dt.
  • Broschur, 213 x 142 mm
  • ISBN 978-3-938258-08-8

  • 29,00 EUR
  • lieferbar

DOWNLOADS

0 Kommentare

Sie können einen ersten Kommentar hinterlassen.
 
 

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar zu