Thomas Friemel

Prof. Dr.

Vita

Prof. Dr. Thomas N. Friemel lehrt am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Heinz Bonfadelli / Thomas N. Friemel

Kommunikationskampagnen im Gesundheitsbereich

Grundlagen und Anwendungen

Staatliche und gemeinnützige Institutionen führen zunehmend Kommunikationskampagnen im Gesundheitsbereich als Mittel zu Aufklärung, Prävention und Erziehung durch. Der Band bietet eine systematische Einführung sowohl in die kommunikationswissenschaftlichen Grundlagen als auch in die empirischen Befunde der aktuellen Kampagnenforschung. Darüber hinaus wird anhand konkreter Beispiele zu Problemen wie AIDS, Alkohol, Tabak oder Sucht ...

Thomas N. Friemel

Sozialpsychologie der Mediennutzung

Motive, Charakteristiken und Wirkungen interpersonaler Kommunikation über massenmediale Inhalte

Individuelle Mediennutzung ist ein Gruppenphänomen. Besonders deutlich kommt dies in den alltäglichen Gesprächen über die Massenmedien zum Ausdruck. Die sozialpsychologische Analyse der Mediennutzung setzt bei den individuellen Motiven an, um zu verstehen, warum die Massenmedien so häufig Gegenstand der interpersonalen Kommunikation sind und weshalb sie oft gemeinsam mit anderen Personen ...

 
 
 
 
Thomas Friemel