Posts tagged 'Umweltkommunikation'

29. September 2017

Jutta Milde

Prof. Dr.

Jutta Milde

Jutta Milde, Dr., Studium der Diplom-Sozialwissenschaften an der Universität Wuppertal. Promotion im Fach Kommunikationswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. 2011 bis 2019 Postdoctoral Fellow und Forschungsgruppenleitung in der Interdisziplinären Forschungsgruppe (IFG) Umwelt an der Universität Koblenz-Landau. April bis September 2019 akademische Mitarbeiterin der Hochschule Karlsruhe im Bereich Service-Center Studium und Lehre. Seit Oktober 2019 Professorin für Medienmanagement an der SRH Hochschule Heidelberg. Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftskommunikation, Umweltkommunikation, Nachhaltigkeitskommunikation.

19. August 2015

Benjamin Bigl

Dr.

Benjamin Bigl

Benjamin Bigl, Dr., Jg. 1979. Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft, Journalistik sowie Mittlere und Neuere Geschichte von 2001-2007 in Leipzig. Er ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft, Abteilung Empirische Kommunikationsforschung der Universität Leipzig und promovierte dort 2014 über die Rezeption und Wirkung von Computerspielen. Er verantwortet das Double-Degree Masterprogramm Global Mass Communication in Kooperation mit der Ohio University in Athens/Ohio (USA). Forschungsschwerpunkte: Medienrezeptions- und -wirkungsforschung, Umweltkommunikation, Online-Forschung und Digitale Medien.

12. Mai 2011

Irene Neverla

Prof. em. Dr. phil.

Irene Neverla

Irene Neverla, Jg. 1952, Prof. Dr.; Studium der Kommunikationswissenschaft, Soziologie und Psychologie an den Universitäten Wien, Salzburg, München. Promotion über Arbeitszufriedenheit von Journalisten. Habilitation über Fernsehnutzung und Zeitgestaltung im Alltag. Seit 1992 Professorin für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg, seit 2017 emeritiert. Aktuelle Forschungsschwerpunkte: Journalismus in Theorie und Empirie, Journalismus und Demokratiekonflikte, Klimawandel- und Wissenschaftskommunikation, Ökologie der Mediengesellschaft.