Posts tagged 'Theorie und Diskursgeschichte des Fernsehens'

18. Dezember 2020

Anna Zeitler

Anna Zeitler

Anna Zeitler, Jg. 1986, studierte Germanistik und Theater- und Medienwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Im Anschluss daran war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Medienwissenschaft und Stipendiatin im DFG-Graduiertenkolleg 1718 „Präsenz und Implizites Wissen“. Sie promovierte an der FAU zum Medienereignis zwischen Fest und Katastrophe. Die Arbeit wurde mit dem Lilli Bechmann-Rahn-Preis ausgezeichnet. Derzeit ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin für Wissenschaftskommunikation an der Hochschule Neu-Ulm. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Medienereignisse, Theorie und Diskursgeschichte des Fernsehens und (Wissenschafts-)Kommunikation.