Posts tagged 'Sprachwandel'

10. Mai 2011

Wolfgang Krischke

Wolfgang Krischke

Wolfgang Krischke, Jg. 1959, ist Journalist, Buchautor und Lehrbeauftragter für Sprachwissenschaft (Schwerpunkte: Sprache der Medien, Sprachwandel, Sprachkritik) an der Universität Hamburg. Er studierte Germanistik, Allgemeine Sprachwissenschaft und Geschichte in Göttingen und promovierte in Hamburg. Er volontierte in einer Zeitschriftenredaktion des Bundespresseamtes, arbeitete danach als Redakteur und ist seit fünfzehn Jahren als freier Journalist (u.a. NDR, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Die Zeit) mit dem Fokus auf Wissenschafts- und Bildungsthemen tätig. Kürzlich erschien sein populärwissenschaftliches Sprach-Buch Was heißt hier Deutsch? Kleine Geschichte der deutschen Sprache im...