Posts tagged 'Sportjournalismus' (Page 2 von 2)

12. April 2011

Sporno: Die mediale Sexualisierung des Sports

Von Karina Selin | Seit 1971 Sportjournalisten erstmals eine Sexualisierung des Mediensports kritisierten, hat sich einiges getan. Erregten damals noch die wehenden Haare Günther Netzers und das „Mannessymbol“ auf Franz Beckenbauers Oberlippe die Gemüter, so sind es heute sogenannte „Lingerie-Football-Leagues“, deren Spielerinnen sich eher durch eine ordentliche (Silikon-)Oberweite und knappe Höschen als durch Sportkenntnisse profilieren. Die Bandbreite der Formen, in denen die sportlichen Sexualisierungstendenzen zutage treten, hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Auf der Tagung „Die Sexualisierung des Sports in den Medien“, die im April 2010 an der Deutschen Sporthochschule Köln stattfand,...

16. Februar 2010

Sport und Medien – eine deutsch-deutsche Geschichte, 05.-06. März 2010

Von Karina Selin | Die Konferenz des Studienkreises Rundfunk und Geschichte e. V. wird sich in diesem Jahr dem Wechselverhältnis des modernen Sports, seiner massenmedialen Präsentation sowie der wachsenden öffentlichen Aufmerksamkeit widmen. Diskutiert werden aktuelle kommunikations- und medienwissenschaftliche Forschungsfragen, beispielsweise zur weiteren Entwicklung der engen Symbiose von Sport und Medien unter dem Einfluss des Social Web. Einen weiteren Schwerpunkt bilden anlässlich des 20. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung Themen, die der Rolle der Medien beim deutsch-deutschen Wettstreit der Systeme auf den Grund gehen wollen. Weiterhin erhalten Tagungsteilnehmer einen Einblick in aktuelle Dokumentationsprojekte...

28. Oktober 2009

Sportjournalismus

Sportjournalismus

Von Herbert von Halem | Sportjournalismus ist anders. Die Fähigkeit, Massenbegeisterung und Emotionalität zum Ausdruck zu bringen, unterscheidet dieses Ressort von anderen journalistischen Sparten. Seine Besonderheiten werden in diesem Buch beschrieben und von anderen Ressorts wie Politik, Wirtschaft und Kultur abgegrenzt. Die Grundlagen des Sportjournalismus in den einzelnen Medien sowie das hierfür notwendige journalistisches Handwerk werden ausführlich vermittelt. Das Buch gliedert sich in zwei Teile: Der erste Teil enthält berufsrelevante Erkenntnisse der Sportjournalistik. Ausgehend von der Berufsgeschichte werden Forschungsergebnisse zu Akteuren, Themen, Organisationsstrukturen, dem rechtlich-, ethisch- und...

8. Oktober 2009

Olympische Spiele und Fernsehen

Von Redaktion Journalistik Journal | Programmgestalter im Netz olympischer Abhängigkeiten Von Michael Steinbrecher Sportereignisse sind zu einer wichtigen Ware im Konkurrenzkampf der Fernsehsender geworden. Alle zwei Jahre verdrängt die olympische Sportberichterstattung für gut zwei Wochen nahezu sämtliche anderen Fernseh-Genres aus den Programmen von ARD und ZDF. Olympische Spiele sind ein Mikrokosmos, in dem die Faszination und die Probleme des Sports im weltweiten Fokus sichtbar werden. Vor den Olympischen Spielen in Peking 2008 wurde unter anderem über die Gefahr der politischen Instrumentalisierung, das Ausmaß der Kommerzialisierung und die Bedrohung des Sports durch Doping diskutiert. Diese thematische Bündelung stellt...