Posts tagged 'Sport' (Page 2 von 2)

29. September 2011

„Verkäufer“ oder kritische Berichterstatter?

„Verkäufer“ oder kritische Berichterstatter?

Anmerkungen zum TV-Sportjournalismus Von Michael Steinbrecher Schon vor beinahe zwei Jahrzehnten wurde im ZDF eine Dokumentation mit dem Titel „Die Ware Sport – der wahre Sport?“ (Autor: Falko Fröhner) ausgestrahlt. Viele der damals diskutierten Fragen und Standpunkte sind heute aktueller denn je. Sind Sportjournalisten kritische Berichterstatter oder vor allem Verkäufer ihrer „Ware“? Wie unabhängig sind sie? Sind sie mit Sportlern zu sehr „auf Du und Du“? Entspricht das alte (Vor-)Urteil der Wirklichkeit, dass Sportjournalisten schlecht getarnte Fans sind, die am liebsten selbst eine Sportkarriere gestartet hätten? Wer die Fragen beantworten will, muss vor allem eins tun:...

Der Mediensport unter Sexualisierungsdruck

Der Mediensport unter Sexualisierungsdruck

Die redaktionelle und werbliche Darstellung von Sportlerinnen erfolgt zunehmend in erotischen Posen Von Jörg-Uwe Nieland & Daniela Schaaf Die Präsentation von Mitgliedern der DFB-Junioren-Nationalmannschaft und der Frauenbundesliga im deutschen „Playboy“ zur FIFA-WM in diesem Sommer folgte einem bekannten Muster: Im Vorfeld von sportlichen Großereignissen soll mittels erotischer Bilder Aufmerksamkeit für den Sport, das Event sowie die Athletinnen generiert werden. Wie enorm der Sexualisierungsdruck ist, den die Medien gegenüber den Veranstaltern und vor allem den Sportlerinnen aufbauen, zeigte sich bereits bei der Auslosung der Spielpaarungen für die Weltmeisterschaft. Neben Fußball-Idol...

„Man bekommt null Informationen, das Thema wird ausgegrenzt!“

„Man bekommt null Informationen, das Thema wird ausgegrenzt!“

Nachfragen, Netzwerke aufbauen, Nähe suchen, ohne sich gemein zu machen: Ralf Paniczek über die Widrigkeiten der Doping-Berichterstattung Von Angelika Mikus Journalistik Journal: Sie sind Dopingexperte. Ihr Lieblingsthema? Ralf Paniczek: Anders formuliert: Womit ich mich immer noch schwer tue, ist die Bio­chemie. Man muss aber nicht immer Experte sein. Ich finde diesen Begriff eh problematisch. Die besten Biochemiker gibt es nun mal in Köln oder Kreischa. Meine Aufgabe ist es, eine vertrauensvolle Basis aufzubauen. Das klassische Handwerkszeug des Journalisten ist nicht in erster Linie das Erklären, sondern die richtigen Fragen zu stellen. Ich finde, das ist etwas unmodern geworden. Die...

Die erste Social-Media-WM

Die erste Social-Media-WM

Stammtisch-Erregung und FIFA-Marketing: Die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika 2010 bei Twitter und Facebook Von Thomas Horky Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 war die erste Sport-Großveranstaltung der Welt, die im großen Maßstab über Social Media wahrgenommen wurde und sich gleichzeitig dieses neuen Mittels der Kommunikation bedient hat. Zwar erreichte die WM vor allem in den traditionellen Medien die größte Aufmerksamkeit, was sich an Rekordquoten für die weltweiten Fernsehsender bemerkbar machte. Im Fokus standen bei der medialen Beschäftigung mit der Fußball-WM 2010 aber vor allem die weltweit größte Plattform für soziale Netzwerke Facebook und der Microblogging-Dienst...

Neues aus der Sportkommunikation

Neues aus der Sportkommunikation

Unter dem Motto „Bringing change to the heart of sport“ findet in diesem Jahr die 7. „Play the Game“-Konferenz von 3.-6. Oktober an der Deutschen Sporthochschule Köln statt. Auf der internationalen Konferenz werden aktuelle gesellschaftspolitische Themen des Sports präsentiert und diskutiert. So bietet sie das einzige Forum für den Dialog über Sport, in dem führende Akteure von Angesicht zu Angesicht über die wichtigsten Herausforderungen des modernen Sports frei diskutieren können. Der Herbert von Halem Verlag wird auf der Veranstaltung die Schriftenreihe “Sportkommunikation” präsentieren, deren Bände die wissenschaftliche Diskussion um den spannenden Forschungsbereich...

11. Juli 2011

Die Sexualisierung des Sports in den Medien

Die Sexualisierung des Sports in den Medien

Die redaktionelle Darstellung von Sportlerinnen in den Medien erfolgt zunehmend in erotischen Posen, ihr Aussehen und ihre attraktive Ausstrahlung werden zur wichtigsten Bildaussage – die erzielte Leistung oder der errungene Sieg treten in den Hintergrund. Diese Sexualisierung in der Bildkommunikation findet dabei keineswegs ein Korrektiv im redaktionellen Umfeld, vielmehr zeigen sich auch in den journalistischen Texten entsprechende Tendenzen. Der sexualisierten Darstellung von Profisportlerinnen in Text und Bild schließt sich unmittelbar eine sexistische Aufbereitung in der werblichen Kommunikation an, die teilweise sogar softpornografische Züge trägt. So lassen sich Athletinnen, die zuvor...

15. Mai 2011

Daniela Schaaf

Daniela Schaaf

Daniela Schaaf, Dr. phil., Master of Arts in Medienmanagement, Diplom-Kauffrau (FH). Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln und der Angewandten Medienwissenschaft in Hannover am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (Hochschule für Musik, Theater und Medien). Zuvor Ausbildung als Werbekauffrau (IHK) und Journalistin (Volontariat bei Brainpool TV). Langjährige Tätigkeit als TV-Redakteurin (u.a. Die Harald Schmidt Show bei SAT.1). 2005 – 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikations- und Medienforschung der Deutschen Sporthochschule Köln. 2010 bis 2011 Forschungsstipendium der FIFA. 2017 bis 2018 Absolventin der Master-Class »Non-Fiction« (Dokumentarfilm)...

27. April 2011

Second call for papers – Play the Game 2011

Vom 3.-6. Oktober 2011 findet an der Sporthochschule Köln unter dem Motto „– bringing change to the heart of sport“ die 7. Play the Game statt. Die Konferenz bietet ein einzigartiges Forum für alle Themen rund um Sport und Kommunikation. Wegen dem sehr erfolgreichen ersten Call for Papers und der Hinzunahme eines weiteren Themas, wurde nun ein zweiter Aufruf gestartet. Bis zum 16. Mai 2011 können noch Abstracts zu den Konferenzthemen eingereicht werden: Outside Threats, Inside Traps: Countering Corruption in Sport Chasing the White Elephants: Mega-events for the Public Good Fair Play, Fair Pay? Creating Growth in Grass-root Sport Crime and Credibility: Advancing Anti-Doping...