Posts tagged 'Medien in den neuen Bundesländern'

18. März 2011

Hans-Jörg Stiehler

Prof. Dr.

Hans-Jörg Stiehler

Hans-Jörg Stiehler, Jg. 1951, studierte Sozialpsychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Diplom 1975). Von 1975 bis 1990 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentralinstitut für Jugendforschung in Leipzig; dort hat er Studien zu Jugendkulturen und insbesondere zur Mediennutzung Jugendlicher durchgeführt. Von 1993 bis 2017 war er Professor für empirische Kommunikations- und Medienforschung am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig. Seine Forschungsschwerpunkte waren u.a. die Wechselbeziehungen zwischen Sport und Medien, die Mediennutzung in Ostdeutschland, die Rolle der Medien als „Welterklärer“ und die Programmgeschichte des DDR-Fernsehens.