Susanne Holschbach

Dr. phil.

Vita

Susanne Holschbach, Dr. phil., ist Kunst- und Medienwissenschaftlerin. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Mediengeschichte und -theorie der Fotografie, Gender und visuelle Kultur, Fotografie im Kontext zeitgenössischer Kunst. 2018 erschien ihr Buch Bilder verteilen. Fotografische Praktiken in der digitalen Kultur (in Co-Autorenschaft mit Winfried Gerling und Petra Löffler) im transcript Verlag. Zur Zeit verwaltet sie die Professur für Kunst der Gegenwart an der Hochschule der Künste Braunschweig.