Stefan Wachtel

Dr.

Vita

Der Executive Coach Dr. Stefan Wachtel ist “Einer der Gurus in den Chefetagen” (Focus). Er ist einer der Leading Coaches of the World®. Stefan Wachtel trainiert als Executive Coach internationale Spitzenmanager aus Wirtschaft, Öffentlichkeit und Sport. Er bereitet deren Auftritte vor, intern und extern, in Rede und Antwort, einzeln und in Board-Workshops. Zu seinen Klienten gehören bisher 17 der DAX-30-Konzerne. Außerdem ist Stefan Wachtel spezialisiert auf die Begleitung von Präsentationen und Keynotes bei TED-Talks, Noah Conferences, DLD. Sieben Jahre hat er Moderatorencoachings durchgeführt, unter anderem für ARD und ZDF, und mehr als drei Jahre Ansagentraining für Piloten.

Stefan Wachtel ist Laudator und Initiator des Preises “Bester Manager-Auftritt”, der Auftritte im “Executive Modus” prämiert.

Der Redner: “Wachtel kann gut erzählen und kommt auf den Punkt” (DIE ZEIT). Er spricht natürlich zu seinem neuen Buch mit der Keynote “Executive Modus! 12 Taktiken für mehr Führungswirkung”. “The Authenticity Paradox! Wie sich Spitzenmanager auf Auftritte vorbereiten”. Für Extended Boards oder Nachwuchs-Kreise gestaltet er spezielle Kaminabende.

Der promovierte Sprechwissenschaftler ist gefragter Experte im TV – unter anderem bei den Bundestagswahlen. “Executive Modus” war sein neuntes Buch, das neue ist “Das Zielsatz-Prinzip”.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Stefan Wachtel / Antje Keil / Clemens Nicol

Sprechen und Moderieren

In Radio, Fernsehen und Social Media

In Zeiten einer neuen Mündlichkeit muss jede und jeder ihren und seinen wirkungsvollen Stil finden. Mikrofon und Kamera verlangen spezielles Handwerk und System. Vieles davon haben YouTube, Instagram und Podcasts verändert, die Grundregeln aber bleiben. Drei Autor*innen aus der Praxis geben in einem erweiterten und modernisierten Klassiker der Sprecherziehung Anleitungen ...

Martin Ordolff / Stefan Wachtel

Texten für TV

Um die Verständlichkeit von Fernsehbeiträgen steht es schlecht. Nach Untersuchungen der Medienwirkungsforschung können Zuschauer selten mehr als zehn Prozent der Inhalte einer Nachrichtensendung behalten. Dies liegt auch daran, dass Fernsehjournalisten nicht dem Medium entsprechend texten. Sie verwenden oft lange und verschachtelte Sätze mit schwierigen Ausdrücken wie sie in Zeitungsartikeln üblich sind. ...

Stefan Wachtel

Schreiben fürs Hören

Trainingstexte, Regeln und Methoden

Ein gutes Radio- oder Fernsehmanuskript erleichtert Sprechen und Hörverstehen gleichermaßen: Denn wie geschrieben wird, so wird auch (vor)gelesen. Stefan Wachtel leitet aus dem Vergleich von Mündlichkeit und Schriftlichkeit Regeln zum Schreiben ab und erläutert Methoden kreativen und hörverständlichen Formulierens. Freies Sprechen kann durch professionelle Stichwortkonzepte erlernt werden. Exemplarische Sendetexte aus ...

 
 
 
 
Stefan Wachtel