Starke Drehbücher schreiben

Eine Pressemitteilung vom 19. September 2022

Starke Drehbücher schreiben

Der erfolgreiche Praxisklassiker So bekommen Sie Ihr Drehbuch in den Griff erscheint als vollständig überarbeitete Neuauflage.

Nur mit einem stimmigen Drehbuch ist auch ein stimmiger Film zu machen. In der Dramaturgie sind alle relevanten Elemente enthalten, um wichtige Entscheidungen für die anstehenden Projekte treffen zu können, sei es in Gesprächen mit Verleihern, Sendern, Produktionsfirmen, der Regie, dem Team, bei den Proben mit den Darsteller*innen oder später im Schneideraum. Stimmt das Konstrukt der Erzählung, entwickelt sich der Stoff besser und nimmt Fahrt auf. In jedem Fall wird hiervon der fertige Film profitieren.

Die Regisseure und Autoren Christian Mertens und Bartosz Werner widmen sich in der 2. Auflage ihres Buchs 7 wichtigen Tools, die bei der Entwicklung eines Drehbuchs helfen. In dieser vollständig überarbeiteten Neuauflage besprechen sie anhand bekannter Filme und Serien u.a. die Kraft der Außenseiter*innen und die Sogwirkung von Kausalität und gehen auf die Entwicklung von Figuren in einem System ein. Immer mit dem Ziel, dass das hier versammelte Wissen auch anwendbar ist. Ein Buch, das aus der Praxis kommt, mit den modernen Dramaturgietheorien abgeglichen ist und wieder in der Praxis mündet.

In dieser aktuellen Auflage finden Sie u.a. Erweiterungen zum Thema „Systemdramaturgie“, was besonders für die Entwicklung mehrdimensionaler Geschichten im Serienbereich hilfreich ist. Dabei wird der Blick auf die Ausgestaltung von ambivalenten Figuren (u.a. in Killing Eve und GLOW) gelegt, die es trotz ihrer Ecken und Kanten schaffen, uns Zuschauer*innen zu berühren. Neu ist auch ein Blick in den Bereich der Kinderserie. In den ebenfalls neu ergänzten Bonustracks „Liebe auf den ersten Blick“ und „Macht der Fiktion“ finden Sie eine Vertiefung und Erweiterung des Themenspektrums.

Die Website zum Buch: http://www.drehbuchimgriff.de

Gefördert mit den Mitteln der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Christian Mertens

Christian Mertens ist Regisseur von Dokumentarfilmen, TV- und Kinowerbung sowie Musikvideos. Sein Film Wiedling wurde für den Studio Hamburg Nachwuchspreis und den First Steps Award nominiert. Sein Kurzfilm Die andere Seite und das Musikvideo Baukran – Niels Frevert gewannen jeweils den Schleswig-Holstein Filmpreis. 2011 initiierte er den Musikvideoabend (mit Musik und Videos) im Berliner Theater Ballhaus Ost. Er ist Dozent für Regie und Dramaturgie an der Fachhochschule Kiel und lehrt/e zusätzlich an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Filmschule Hamburg-Berlin, Leuphana Universität ...


Bartosz Werner

Bartosz Werner ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Script Consultant. Zu seinen Spielfilmen als Regisseur zählen Preußisch Gangstar, Unkraut im Paradies und Anderst schön. Für Unkraut im Paradies wurde er beim Norddeutschen Filmpreis 2010 mit dem Sonderpreis für die Beste Nachwuchsregie ausgezeichnet. Sein Fernsehfilm Anderst schön (NDR/Degeto) wurde für den besten TV-Spielfilm beim Jupiter Award 2016 nominiert und wurde seitdem über 50-mal in den öffentlich-rechtlichen Sendern wiederholt. 2019 erschien sein Sachbuch Transzendentes Träumen, das 2013 mit einer Projektentwicklungsförderung der Filmwerkstatt Kiel der ...