Christian Mertens / Bartosz Werner

So bekommen Sie Ihr Drehbuch in den Griff

Wie Sie die 7 häufigsten Fehler in der Dramaturgie erkennen und vermeiden

Praxis Film, Band 94

Sie haben bereits ein Exposé, Treatment oder Drehbuch in der Hand? Oder stehen kurz davor, Ihren Film umzusetzen? Die erfahrenen Regisseure und Autoren Christian Mertens und Bartosz Werner schließen die letzte Lücke in der Drehbucharbeit: Drehbuchautoren, Regisseure, Produzenten oder Redakteure erhalten mit diesem Buch hilfreiche Tipps und Tools, um die 7 häufigsten Fehlerquellen in der Filmdramaturgie zu erkennen und zu überwinden. Die Wirkung auf den Zuschauer steht jederzeit dabei im Fokus.

Ob »Kausalkette«, »Figurenbogen« oder »Eskalationsstufen« – benennen Sie die neuralgischen Punkte und schärfen Sie Ihren Blick auf das Drehbuch. Denn in der Dramaturgie sind alle relevanten Elemente enthalten, um wichtige Entscheidungen treffen zu können bei Meetings, bei den Proben, am Set oder im Schneideraum. So entwickelt sich Ihre Geschichte weiter, nimmt Fahrt auf und überrascht Sie bei jedem weiteren Schritt selbst. Der fertige Film wird hiervon in jedem Fall profitieren.

Die Website zum Buch: http://www.drehbuchimgriff.de

Auf Facebook: http://www.facebook.com/drehbuchimgriff/

AUTOREN / HERAUSGEBER

Christian Mertens

Christian Mertens ist Regisseur von Dokumentarfilmen, TV- und Kinowerbung sowie Musikvideos. Sein Film Wiedling wurde für den Studio Hamburg Nachwuchspreis und den First Steps Award nominiert. Sein Kurzfilm Die andere Seite und das Musikvideo Baukran – Niels Frevert gewannen jeweils den Schleswig-Holstein Filmpreis. 2011 initiierte er den Musikvideoabend (mit Musik und Videos) im Berliner Theater Ballhaus Ost. Er ist Dozent für Regie und Dramaturgie an der Fachhochschule Kiel und lehrt/e zusätzlich an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Filmschule Hamburg-Berlin, Leuphana Universität ...


Bartosz Werner

Bartosz Werner ist Filmregisseur, Drehbuchautor und Script Consultant. Zu seinen Spielfilmen als Regisseur zählen Preußisch Gangstar, Unkraut im Paradies und Anderst schön. Für Unkraut im Paradies wurde er beim Norddeutschen Filmpreis 2010 mit dem Sonderpreis für die Beste Nachwuchsregie ausgezeichnet. Sein Fernsehfilm Anderst schön (NDR/Degeto) wurde für den besten TV-Spielfilm beim Jupiter Award 2016 nominiert und wurde seitdem über 50-mal in den öffentlich-rechtlichen Sendern wiederholt. 2019 erschien sein Sachbuch Transzendentes Träumen, das 2013 mit einer Projektentwicklungsförderung der Filmwerkstatt Kiel der ...


So bekommen Sie Ihr Drehbuch in den Griff
  • 2016
  • 140 S., dt.
  • flexibler Einband, 184 x 120 mm
  • ISBN 978-3-7445-1073-8

  • 14,99 EUR
  • lieferbar
  • Lieferzeit: 3-4 Tage

EBOOK (PDF)

ISBN 9783744510714
11,99 EUR bestellen