Michael Bechtel / Volker Thomas

Schreiben über Technik

Praktischer Journalismus, Band 91

Technik prägt unser Leben – doch wie lässt sie sich verständlich erklären? Manche, die dazu berufen wären, versuchen es erst gar nicht, weil sie sich als reine Fachleute überfordert glauben. Andere scheitern in dem Bemühen, ihre Kenntnisse für die Allgemeinheit aufzubereiten, weil ihnen eine fachkundige Hilfestellung fehlt. Das spiegelt sich nicht nur in den Medien. Auch in der Wirtschaft fordert das Management von Technikern, Ingenieuren und Wissenschaftlern immer eindringlicher, sich den Nichttechnikern verständlich und nutzerorientiert mitzuteilen.

Michael Bechtel und Volker Thomas zeigen, dass es gar nicht so schwer ist, lebendig und allgemein verständlich über Technik zu schreiben. Das nötige Handwerkszeug ist erlernbar. Was hinzukommen muss, ist die Einsicht in die Bedeutung dieser Vermittlungsaufgabe – und ein wenig Leidenschaft.

»Schreiben über Technik« richtet sich an alle, die technisches Wissen einem interessierten Publikum nahebringen wollen. Die Autoren erläutern Strategien zur Popularisierung technischer Themen, erörtern die zur Verfügung stehenden Textformen und geben Tipps zu Textaufbau und Sprache. Ausgehend vom Wissen über den Vorgang des Lesens beschreiben sie Schritt für Schritt die Aufgaben des Autors bei der Erarbeitung des Stoffes und bei der Produktion von verständlichen und ansprechenden Texten.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Volker Thomas

Volker Thomas ist seit Jahren in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig und leitet in Berlin eine Agentur für Text und Gestaltung (www.thomas-ppr.de). ...


Michael Bechtel

Michael Bechtel hat sich als freier Fachjournalist mit seinem Textbüro in Bad Honnef auf High-Tech-Themen spezialisiert. Er ist seit vielen Jahren Dozent und Trainer in der Aus- und Weiterbildung von Journalisten und PR-Fachkräften (www.quality-news.de). e Twitterprofil des Autors: http://twitter.com/qnbechtel ...


Schreiben über Technik
  • 2011
  • 234 S., 10 Abb., dt.
  • flexibler Einband, 215 x 150 mm
  • ISBN 978-3-7445-0354-9

  • 24,99 EUR
  • lieferbar

DOWNLOADS

0 Kommentare

Sie können einen ersten Kommentar hinterlassen.
 
 

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar zu