Richard Grathoff (†)

Prof. Dr.

Vita

Richard Grathoff (1934 – 2013), Ph.D., Professor Emeritus für allgemeine Soziologie, lehrte 1978 – 1999 an der Universität Bielefeld. 1991 – 1994 war er Mitglied des „Executive Committee“ der „International Sociological Association“ und Herausgeber von International Sociology. Als Mitbegründer des “Sozialwissenschaftlichen Archivs Konstanz”, wo der wissenschaftliche Nachlass von Alfred Schütz aufbewahrt wird, initiierte er die Edition der Alfred Schütz Werkausgabe. Sein Werk galt der phänomenologischen Fundierung der Sozialwissenschaften.

HERAUSGEBERSCHAFTEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Alfred Schütz Werkausgabe

Das Denken von Alfred Schütz und dessen Perspektiven werden erst im Zusammenhang seines Gesamtschaffens sichtbar. Zweck der »Alfred Schütz Werkausgabe« (ASW) ist es daher, das Werk von Alfred Schütz unter Aufnahme der nachgelassenen Manuskripte und Materialien neu zu gliedern und dem Leser zugänglich zu machen. So wird die Kontinuität der von Schütz bearbeiteten Fragestellungen deutlich. Zugleich ergibt sich ein differenzierter, neuer Blick auf sein Werk. Die ASW entsteht in Zusammenarbeit mit dem »Alfred Schütz Archiv Konstanz« und gliedert Schütz' Werk in Bänden nach Sachzusammenhängen. Diese Anlage vergegenwärtigt die Verzahnung der publizierten mit den nicht-publizierten, zum Teil äußerst umfangreichen Studien und macht ...


PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Hans-Georg Soeffner / Ilja Srubar (Hrsg.)

Alfred Schütz Werkausgabe (ASW)

9 Bände (12 Teilbände) zum Paketpreis bei Gesamtabnahme aller Bände Das Denken von Alfred Schütz und dessen Perspektiven werden erst im Zusammenhang seines Gesamtschaffens sichtbar. Zweck der »Alfred Schütz Werkausgabe« (ASW) ist es daher, das Werk von Alfred Schütz unter Aufnahme der nachgelassenen Manuskripte und Materialien neu zu gliedern und dem ...