Michael Haller

Recherchieren

Praktischer Journalismus, Band 7

Recherchieren war noch nie so wichtig – und so kompliziert – wie im Zeitalter des Internets. Alles Wissen dieser Welt scheint verfügbar. Doch was ist tatsächlich neu, was zuverlässig? Angesichts der Informationsfülle bleibt vielen Journalisten der Zugang zum Wesentlichen verschlossen.

Der Schlüssel heißt »methodisches Recherchieren« und findet sich in diesem Klassiker der Journalistenausbildung. Verständlich, systematisch und anhand von zahlreichen Beispielen führt Michael Haller in die Grundlagen des Recherchierens ein, beschreibt Recherchierhilfen und gibt Tipps für das Beschaffen und Auswerten von Informationen. Die »Fallstricke« der Praxis und die rechtlichen Rahmenbedingungen werden dabei gleichermaßen berücksichtigt.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Michael Haller

Michael Haller, Prof. Dr. phil. (geb. 1945), war während 25 Jahren als Journalist in leitender Funktion in verschiedenen Medien des deutschen Sprachraums tätig. Von 1993 bis zu seiner Emeritierung 2010 hatte er den Lehrstuhl für Journalistik an der Universität Leipzig inne. Er ist seither als wissenschaftlicher Direktor des Europäischen Instituts für Journalismus- und Kommunikationsforschung in Leipzig tätig. Haller hat zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und einschlägige Standardwerke zum Journalismus verfasst. ...


Recherchieren
  • 2008
  • 338 S., 10 Abb., dt.
  • 7. Auflage
  • flexibler Einband, 210 x 148 mm
  • ISBN 978-3-7445-1520-7

  • 19,99 EUR
  • lieferbar

DOWNLOADS