Oliver Hahn

Prof. Dr.

Vita

Oliver Hahn, Dr. phil., ist Professor für Journalistik an der Universität Passau. Arbeitsschwerpunkte: Internationaler und interkultureller Journalismus, Journalismuskulturen, Auslandskorrespondenz, EU-Berichterstattung.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Oliver Hahn / Ralf Hohlfeld / Thomas Knieper (Hrsg.)

Digitale Öffentlichkeit(en)

Die Digitalisierung ist eine der wohl bedeutendsten (medien)technischen Entwicklungen seit Gutenbergs Erfindung des Buchdrucks und die vernetzte Sphäre digitaler Kommunikation verändert das gesellschaftliche Leben nachhaltig. Ein Vierteljahrhundert nachdem Tim Berners-Lee die Voraussetzungen für das World Wide Web entwickelt hat, ist heute die junge »Irgendwas-mit-Medien-Generation« ohne das Internet nicht mehr vorstellbar. ...

Oliver Hahn / Roland Schröder (Hrsg.)

Journalistische Kulturen

Internationale und interdisziplinäre Theoriebausteine

Was sind journalistische Kulturen? Dieses Lehrbuch legt theoretische Grundsteine für ein bislang eher diffuses Konstrukt. Während die bisherige Forschungsliteratur zum Thema meist komparative Länder- und Fallstudien enthält, bieten die hier vereinten Aufsätze tiefer gehende interdisziplinäre Schlüsselkonzepte auf anthropologischen, ethnolinguistischen, philologischen, semiotischen, kulturhistorischen, synkretismus-, kultur-, sozial- und bildwissenschaftlichen Grundlagen. Internationale Experten aus ...