Miriam Stehling

Vita

Miriam Stehling, Jg. 1982, Dr. phil.; Studium der Angewandten Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten BWL, Sprache und Kommunikation, Medien und Öffentlichkeitsarbeit. 2014 Promotion mit einer Arbeit über die Aneignung von Fernsehformaten im transkulturellen Vergleich. 2009-2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienkultur der Leuphana Universität Lüneburg. 2013-2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für historische Publizistik, Kommunikations- und Medienwissenschaft (IPKM) und am Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen. Seit 2015 Akademische Rätin a. Z. am Institut für Medienwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen. Sprecherin der Fachgruppe Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK). Forschungsschwerpunkte u. a.: Medien, Protest und Partizipation, Hashtag-Aktivismus, Gender Media Studies, Reality TV.