Maria Schreiber

Dr.

Vita

Maria Schreiber, Jg. 1983, Dr.; Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und Soziologie in Wien und Berlin. Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt ›Iconic Communication‹, danach Lektorin an der FH Wien der WKW. 2013-2017 DOC-team Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im interdisziplinären Projekt ›Bildpraktiken‹ an der Universität Wien, Research Fellow am Graduiertenkolleg ›Sichtbarkeit und Sichtbarmachung‹ der Universität Potsdam sowie am ›Digital Ethnography Research Center‹ der RMIT University Melbourne. 2017 Promotion zu Digitalen Bildpraktiken. Derzeit Post-Doc Researcher im Projekt ›VIS_BIO. Visuelle Biografien in einer vernetzten Lebenswelt‹ am Institut für Soziologie der Universität Wien.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Cornelia Brantner / Gerit Götzenbrucker / Katharina Lobinger / Maria Schreiber (Hrsg.)

Vernetzte Bilder

Visuelle Kommunikation in Sozialen Medien

Viele der derzeit populären Sozialen Medien wie Instagram, Flickr, Snapchat, YouTube oder TikTok sind bildzentriert bzw. bildbasiert. Bilder erlangen aber auch auf anderen nicht per se bildzentrierten Sozialen Medien, wie etwa Facebook oder Twitter sowie in Messenger-Apps wie WhatsApp, zunehmend an Bedeutung. Der Sammelband Vernetzte Bilder. Visuelle Kommunikation in Sozialen ...

 
 
 
 
Maria Schreiber