Marcel Machill

Vita

Marcel Machill, geb. 1968, Prof. Dr., seit 2002 Professor für Allgemeine und Spezielle Journalistik mit dem Schwerpunkt Internationale Mediensysteme an der Universität Leipzig. Zuvor 1997-1999 McCloy Scholar an der John F. Kennedy School of Government der Harvard University. Ausgebildeter Rundfunkredakteur (Volontariat bei der Deutschen Welle), Absolvent der Pariser Journalistenschule Centre de Formation des Journalistes (CFJ). Zahlreiche Lehraufträge an den Universitäten zu Münster, Düsseldorf und Dortmund.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Hans Bohrmann / Elisabeth Klaus / Marcel Machill (Hrsg.)

Media Industry, Journalism Culture and Communication Policies in Europe

Festschrift für Gerd G. Kopper

The book aims at analyzing driving factors determining journalism and media development in Europe. Focussing on political, economical, technical, and cultural conditions in various European countries - including new EU member states - this volume gives insight into the functions and dysfunctions of modern journalism. Although the book will contain both ...

Marcel Machill / Markus Beiler (Hrsg.)

Die Macht der Suchmaschinen / The Power of Search Engines

Suchmaschinen sind das wichtigste Hilfsmittel zum Auffinden von Netzinhalten. Als Gatekeeper im Internet stellen sie eine zentrale Herausforderung für Wissenschaft und Forschung dar - es geht letztlich um die Frage der digitalen Informationsmacht. Mit diesem Band liegen Beiträge international führender Experten vor, die die Rolle von Suchmaschinen in der Informationsgesellschaft aus ...

 
 
 
 
Marcel Machill