Jürgen Raab

Prof. Dr.

Vita

Jürgen Raab, Jg. 1964, Prof. Dr. rer. soc.; Studium der Soziologie und Politikwissenschaft in Berlin und Konstanz. 1999 Promotion und 2007 Habilitation in Soziologie. Von 2006 bis 2011 Oberassistent am Soziologischen Seminar der Universität Luzern. 2011 bis 2013 Professor für Allgemeine Soziologie mit Schwerpunkt Mikrosoziologie an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Seit 2013 Professor für Soziologie an der Universität Koblenz-Landau und Mitglied im Vorstand der DGS-Sektion Wissenssoziologie.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Jürgen Raab

Erving Goffman

Diese erste deutschsprachige Einführung zu Erving Goffman (1922–1982) unterstreicht dessen zentrale Bedeutung als Theoretiker: Seine Bücher zählen zu den meistgelesenen soziologischen Werken überhaupt. Sie umfassen ein weit ausgreifendes Themenspektrum, das sich von der Selbstdarstellung im Alltag, dem Überleben in totalen Institutionen, der Bewältigung von Stigmata, dem Verhalten auf öffentlichen Plätzen ...

Jürgen Raab

Visuelle Wissenssoziologie

Theoretische Konzeption und materiale Analysen

Angesichts der Medialisierung moderner Gesellschaften ist die Frage nach den Rückwirkungen der Bilder und ihrer Medien auf das menschlichen Darstellen, Deuten und Wissen aktueller denn je. Die visuelle Soziologie erlebt derzeit eine Renaissance, ist aber sowohl in ihrer theoretischen Fundierung als auch im Hinblick auf ihre Methodologie und methodisch-analytische Absicherung noch ...

 
 
 
 
Jürgen Raab