Johannes Knoll

Vita

Johannes Knoll, Jg. 1984, M. A., Studium der Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie der Psychologie und Soziologie an der Universität Leipzig und der Auckland University of Technology (Neuseeland). Seit Dezember 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Mensch-Computer-Medien der Universität Würzburg im Bereich Medien- und Wirtschaftskommunikation. Forschungsinteressen: Rezeption und Wirkung von persuasiver Kommunikation sowie von Online- und Sportkommunikation.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Holger Schramm / Johannes Knoll (Hrsg.)

Innovation der Persuasion

Die Qualität der Werbe- und Markenkommunikation in neuen Medienwelten

Die zunehmende Digitalisierung und der fortschreitende Einbezug von Computertechnologie in der Gestaltung und Produktion von Medienangeboten haben die Werbe- und Markenkommunikation im letzten Jahrzehnt rasant verändert. Wie innovativ sind die neuen Medienwelten aber tatsächlich – und für wen? Handelt es sich nicht – zumindest in Teilen – eher um alten ...