Jana Zündel

Vita

Jana Zündel, Dr. des., Jg. 1990, ist Postdoktorandin am DFG-Graduiertenkolleg „Konfigurationen des Films“ an der Goethe-Universität Frankfurt. Studium der Medienwissenschaft in Weimar (2008 – 2011) und Bonn (2012 – 2015). Masterarbeit veröffentlicht als An den Drehschrauben filmischer Spannung (2016). Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Medienwissenschaft der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Stipendiatin im Strukturierten Promotionsprogramm der Philosophischen Fakultät. Zündels Schwerpunkte in Lehre und Forschung liegen in den Bereichen Filmanalyse und Filmgeschichte, Fernsehwissenschaft und Serienforschung, digitale Medien- und Rezeptionskulturen.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Jana Zündel

Fernsehserien im medienkulturellen Wandel

Jana Zündel untersucht in dieser Studie den umfassenden Transformationsprozess des Fernsehens in der digitalen Medienkultur, den sie an den ‚Paratexten‘ der Fernsehserie nachweist: Episodenrückblick (Recap), Serienvorspann (Intro) und Episodenabspann (Outro). Dieser Ansatz geht weit über die gängige Fernsehserienforschung rund um ‚Quality TV‘ oder ‚Cinematic TV‘ hinaus. Im Fokus steht die ...