Holger Wormer

Vita

Holger Wormer, Jahrgang 1969, ist seit 2004 als Professor für Wissenschaftsjournalismus am Institut für Journalistik der Technischen Universität Dortmund in der Forschung, Lehre und Weiterbildung von Journalisten engagiert. Zuvor war er von 1996 an fast neun Jahre lang Wissenschafts- und Medizinredakteur der Süddeutschen Zeitung. Daneben hat er über zwei Jahrzehnte hinweg Erfahrungen als freier Journalist in verschiedensten Medien gesammelt (u.a. Rheinische Post, Deutsche Presse-Agentur (dpa), P.M.-Magazin, seit 2007 bis heute WDR-Hörfunk). Er ist Autor sowie Herausgeber zahlreicher Bücher; studiert hat er zuvor Chemie und Philosophie in Heidelberg, Ulm und Lyon. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet, zuletzt „Journalisten des Jahres 2011“ des medium-magazins (Top 3 Kategorie Wissenschaft) sowie „Wissenschaftsbuch des Jahres 2012“ in Österreich (mit Endlich Mitwisser!, KiWi-Verlag). Weitere Informationen: www.wissenschaftsjournalismus.org und www.medien-doktor.de .

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Holger Wormer / Sascha Karberg

Wissen

Basiswissen für die Medienpraxis

Wissenschaftsjournalismus stellt die Massenmedien bis heute vor große Herausforderungen, denn Themen aus Wissenschaft, Medizin und Technik gelten als ebenso populär wie schwierig. Der Band Wissen aus der Journalismus Bibliothek gibt einen praxisorientierten Überblick über das Feld, zeigt die Unterschiede der medialen Berichterstattung über Forschung in Wissenschafts- und anderen Ressorts auf, ...

 
 
 
 
Holger Wormer