Heinz Bonfadelli

Prof. Dr.

Vita

Heinz Bonfadelli, geb. 1949, studierte Sozialpsychologie, Soziologie und Publizistik in Zürich. 1980 promovierte er zum Thema Sozialisationsperspektive in der Massenkommunikationswissenschaft. Seine Habilitation erfolgte 1992 mit einer Studie zur Wissenskluftforschung. Im Jahr 1994 wurde er zum Extraordinarius und im Jahr 2000 zum Ordinarius für Publizistikwissenschaft an der Universität Zürich ernannt. Er publiziert vorrangig zu den Themen Kinder und Jugendliche, Buchlesen, Medienwirkung, TV-Gewalt und Publikumsforschung.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Mike S. Schäfer / Silje Kristiansen / Heinz Bonfadelli (Hrsg.)

Wissenschaftskommunikation im Wandel

Die Kommunikation von Wissenschaft ist hochrelevant: Wissenschaftliches Wissen spielt in allen Gesellschaftsbereichen eine immer wichtigere Rolle, von individuellen Fragen zu Gesundheit, Ernährung oder Konsum bis hin zu Entscheidungen in Politik und Wirtschaft. Aber um dahin zu gelangen, muss das Wissen aus seinen Entstehungskontexten in die Gesellschaft kommuniziert werden. Dass es ...

Heinz Bonfadelli / Thomas N. Friemel

Kommunikationskampagnen im Gesundheitsbereich

Grundlagen und Anwendungen

Staatliche und gemeinnützige Institutionen führen zunehmend Kommunikationskampagnen im Gesundheitsbereich als Mittel zu Aufklärung, Prävention und Erziehung durch. Der Band bietet eine systematische Einführung sowohl in die kommunikationswissenschaftlichen Grundlagen als auch in die empirischen Befunde der aktuellen Kampagnenforschung. Darüber hinaus wird anhand konkreter Beispiele zu Problemen wie AIDS, Alkohol, Tabak oder Sucht ...