Heike Kanter

Dr.in rer. pol.

Vita

Heike Kanter, Dr.in rer. pol., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Angewandte Humanwissenschaften der Hochschule Magdeburg-Stendal im Qualitätspakt-Lehre-Teilprojekt ›Inhouse-Fortbildung und Lehrweiterentwicklung‹. Sie studierte Soziologie und Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie den Universitäten Freiburg im Breisgau und Potsdam. An letztgenannter promovierte sie 2015, nach mehrjähriger Berufspraxis in den Fotoredaktionen der Berliner Zeitung sowie der tageszeitung. Ihre Dissertation Ikonische Macht. Zur sozialen Gestaltung von Pressefotografien erschien 2016 bei Budrich. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf Visueller Methodologie und Methoden der Bildinterpretation. Derzeit leitet sie das DFG -Netzwerk ›Transformative Bildlichkeit – Zum Spannungsfeld von Bild und Gesellschaft‹ und ist freiberufliche Trainerin für Bildkompetenz. Weitere Informationen: www.heikekanter.de.