Geplanter Film über Web 2.0


Von Redaktion am 30. Oktober 2007

Der Ausdruck “Web 2.0.” ist seit einiger Zeit in aller Munde. Doch was ist mit diesem Ausdruck eigentlich genau gemeint? Studenten von der Hochchule der Medien in Stuttgart wollen nun mit einer Dokumentation Licht ins Dunkel bringen. Auf ihrer Webseite beschreiben die Studenten ihr engagiertes Projekt:

Anhand von ausgewählten Persönlichkeiten der Web 2.0 Szene in Deutschland soll der Film greifbar machen, was die Beweggründe und Strategien der einzelnen Akteure sind. Dabei begibt sich der Zuschauer in das Umfeld der Macher von Web 2.0 Plattformen. Der Film besucht die Szene live auf Barcamps und Wiki-Wednesdays. Er trifft Blogger, Start-Ups und gestandene Firmen und lässt den Zuschauer somit ein Stück ihrer Welt verstehen.

Um den Film realisieren zu können, bitten die Studenten um finanzielle Untersützung.