Gemma Pörzgen

Vita

Gemma Pörzgen ist freie Journalistin in Berlin mit dem Schwerpunkt Osteuropa, Außenpolitik und Medien. Schon während ihres Studiums der Politikwissenschaften, Slawistik und Osteuropäischen Wissenschaften war sie freie Mitarbeiterin des Münchner Stadtanzeigers, im Südwestfunk-Büro des SWF in Paris sowie bei Financial Mail und Natal Witness in Südafrika. Sie war Nachrichtenredakteurin bei der Frankfurter Rundschau mit Osteuropa-Schwerpunkt und reiste beruflich u. a. nach Russland, Kirgistan und Kasachstan. Als Südosteuropa-Korrespondentin berichtete sie aus Belgrad u. a. für Frankfurter Rundschau, Stuttgarter Zeitung und Westdeutsche Allgemeine Zeitung, später als Nahost-Korrespondentin aus Israel und den Palästinensergebieten. Bis 2013 war sie Projektmanagerin für den Verein Uzbekistan Press Freedom Group. (Foto: privat)

 
 
 
 
Gemma Pörzgen