Skip to content Skip to footer
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die lebendige Streitkultur in den USA als Vorbild für den öffentlichen Diskurs in Deutschland

Oktober 22 @ 13:00 - 14:00

Kostenlos

Ohne Streit ist Demokratie nur eine leere Hülle. Kontrovers geführt ist die öffentliche Debatte besonders konstruktiv. Gleichzeitig müssen sich aber alle an vereinbarte Regeln halten, egal, wo sie sich auf dem demokratischen Spektrum wiederfinden. Wie aber finden wir die richtige Balance? Wie füllen wir Demokratie mit Leben, Inhalten und Visionen? Dies sind die aktuellen Fragen, jetzt wo Deutschland sich eine „Zeitenwende“ verordnet hat und sich die Demokratien des Westens ihrer Werte aufs Neue versichern müssen. Tobias Endler zeigt auf, weshalb der öffentliche Diskurs in den USA derzeit eine ungeheure Dynamik entfaltet und daher mögliche Antworten bieten kann. Und warum hierin für uns Inspiration, aber auch eine Warnung liegt, was passiert, wenn demokratischer Streit aus dem Ruder läuft.

Details

Datum:
Oktober 22
Zeit:
13:00 - 14:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Frankfurt Studio
Frankfurter Buchmesse
Frankfurt, Hessen Deutschland

Veranstalter

Herbert von Halem Verlag
Telefon:
4902219258290
E-Mail:
info@halem-verlag.de
Veranstalter-Website anzeigen