Eva Wattolik

PD Dr.

Vita

Eva Wattolik, PD Dr., 2016 Gastdozentur an der University of California, Riverside (USA) – 2014/2015 Vertretungsprofessur am Institut für Kunstgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. 2014 Habilitation im Fachgebiet Kunstgeschichte an der FAU Erlangen-Nürnberg und Habilitationspreis der FAU Erlangen-Nürnberg. Seit 2010 wissenschaftliche Assistentin am dortigen Institut für Kunstgeschichte. 2009/2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kunstgeschichte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. 2005 Promotion an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Fach Mittlere und Neuere Kunstgeschichte. Studium der Mittleren und Neueren Kunstgeschichte, Psychologie, Klassischen Archäologie und Neueren und Neuesten Geschichte in Augsburg und München. Forschungsschwerpunkte: Künstlerische bzw. mediale Bildfindungsstrategien im 19. und 20. Jahrhundert und deren theoretische Reflexion unter besonderer Berücksichtigung von Fotografie sowie Film- und Videokunst; Lehren und Lernen in virtuellen Lernumgebungen.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Sandra Rühr / Eva Wattolik (Hrsg.)

Medien im Fest – Feste im Medium

Feste sind heute sowohl außeralltäglich als auch fester Bestandteil unseres Alltags. Form und Verweisungszusammenhang haben sich aus kulturhistorischer Perspektive so verändert, dass sich eine Pluralität an Festvarianten herausgebildet hat. Wenn sich aber die einst deutlicher auszumachenden Grenzen zwischen Fest und Alltag zunehmend auflösen, was waren und sind dann zentrale Elemente ...

 
 
 
 
Eva Wattolik